Mittwoch, 12. Dezember 2018
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren
Kasuistiken
Studien


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
Fachinformation
 
Anzeige:
Fachinformation
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
15. Februar 2018

Grippe: Chronisch kranke Kinder mit Vierfachimpfstoff schützen

Zum Schutz vor der Grippe sollten Eltern insbesondere chronisch kranke und behinderte Kinder jetzt noch schnell mit dem Vierfachimpfstoff impfen lassen. Dazu rät der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte. Er verweist auf eine Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) am Robert Koch-Institut (RKI). Nur dieser Impfstoff wirke gegen die derzeit stark kursierenden B-Viren vom Typ Yamagata.
Bisher haben die Krankenkassen standardmäßig den günstigeren Dreifachimpfstoff bezahlt. Doch dieser Impfstoff sei nach Angaben des Berufsverbandes nicht ausreichend gegen den aktuellen Erreger. Säuglinge können ab sechs Monaten geimpft werden (www.kinderaerzte-im-netz.de).
 
Quelle: dpa



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CUP
CML
NET
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Fachgesellschaften
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
Betroffenenrechte
AGB
Fakten über Krebs
 
ASH 2018