Donnerstag, 21. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Canakinumab
 

Gesundheitspolitik von JOURNALMED.DE

17. Oktober 2012

Zahl der Organspenden geht zurück - Stiftung: Skandale aufklären

Die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) schlägt Alarm, weil die Zahl der Organspenden nach den jüngsten Skandalen deutlich sinkt. In der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwoch) appellierte der Medizinische Vorstand Professor Günter Kirste nach Ablauf des dritten Quartals "umso dringlicher an alle: Jedes einzelne Spenderorgan kann das Leben eines schwerkranken Menschen retten." Von Januar bis September 2012 zählte die Organisation 829...

Brustkrebsmedikament Eribulin: Erstattungsbetragsverhandlungen mit GKV-Spitzenverband erfolgreich abgeschlossen

Eisai gab bekannt, dass das Unternehmen sich mit dem GKV-Spitzenverband (GKV-SV) auf einen Erstattungsbetrag für Eribulin geeinigt hat. Eribulin ist ein in Europa zugelassenes Medikament für Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Brustkrebs, bei denen nach mindestens zwei Chemotherapien zur Behandlung einer fortgeschrittenen Brustkrebserkrankung eine weitere Progression eingetreten ist. Die Vortherapien sollten ein Anthrazyklin und ein Taxan enthalten...

16. Oktober 2012

Rezessionsgefahr rasant gestiegen: Risiko über 40%

Die Wahrscheinlichkeit, dass die deutsche Wirtschaft in nächster Zeit in eine Rezession gerät, ist im vergangenen Monat rasant angestiegen. Das zeigt der Konjunkturindikator des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in der Hans-Böckler-Stiftung. Erstmals in diesem Jahr klettert die vom Indikator ausgewiesene Rezessionsgefahr zeitweilig auf über 40%. Für den Oktober und November signalisiert der Indikator die mittlere Warnstufe...

15. Oktober 2012

GFB: „Kommerz oder Medizin, das ist die Frage“

Die abgeschlossenen sowie die anstehenden Honorarverhandlungen veranlassen die GFB noch einmal mit allem Nachdruck daran zu appellieren, die medizinische Versorgung nicht ausschließlich unter den Aspekten der Ökonomie zu sehen. Die eigentliche Aufgabe des Arztes - gleich welcher Couleur, als Fach- oder Hausarzt und in welchem Tätigkeitsfeld, sei es ambulant oder stationär – gilt der Versorgungsqualität des Patienten. „Hohe ärztliche...

TK zahlt Prämien für Millionen Krankenversicherte

Die Techniker Krankenkasse (TK) zahlt ihren mehr als sechs Millionen gesetzlich Versicherten im kommenden Jahr eine Prämie von 80 Euro. Das hat der Verwaltungsrat wegen der günstigen Finanzlage am Freitag in Berlin entschieden. Die zweitgrößte deutsche Kasse will ihren Versicherten zudem die Praxisgebühr von 10 Euro im Quartal erstatten, wenn sie an mindestens vier Vorsorgemaßnahmen im Jahr teilgenommen haben. „Mit dieser Dividende beteiligt unsere...

  ... ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie