Dienstag, 26. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Canakinumab
 

Gesundheitspolitik von JOURNALMED.DE

06. März 2015

Hebammenverband fordert vom GKV-Spitzenverband, Recht auf freie Wahl des Geburtsortes zu gewährleisten

Der GKV-Spitzenverband will in den aktuellen Verhandlungen mit den Hebammenverbänden Ausschlusskriterien für die Hausgeburt einführen und den Willen der Frau dabei nicht mehr berücksichtigen. Der Hebammenverband hat an dieser Stelle die Verhandlungen unterbrochen. Frauen sollen ihre Selbstbestimmung rund um Schwangerschaft und Geburt behalten. Das Recht auf Aufklärung und Beratung zur Geburt muss ausreichend gewährleistet sein. Die freie Wahl des Geburtsortes...

Die "Pille danach": Rezeptfreiheit bereitet vielen Bauchschmerzen

Manche feiern sie - andere fürchten sie: Die rezeptfreie Abgabe der "Pille danach" in wenigen Tagen. Frauenärzte sehen mehr ungewollte Schwangerschaften kommen. Es gibt viele skeptische Stimmen.  Mehr Selbstbestimmung und Freiheit für die Frauen, sagen die einen. Gesundheitliche Risiken und mehr Abtreibungen, befürchten die anderen. Schon ab Mitte März soll die "Pille danach" ohne Rezept in Apotheken erhältlich sein. An diesem Freitag...

Wie sieht es heute in Fukushima aus?

Japan gedenkt der Opfer der Erdbeben-, Tsunami- und Atomkatastrophe von vor vier Jahren. Etwa 19 000 Menschen kamen an jenem 11. März 2011 durch die gewaltige Flutwelle ums Leben oder werden bis heute vermisst. Zum Sinnbild der Katastrophe wurde weltweit jedoch der Super-GAU im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi, auch wenn durch dieses Desaster zumindest niemand direkt getötet wurde. Es war der schwerste Atomunfall seit der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Vier Jahre später...

05. März 2015

Streit über Schutzmaßnahmen gegen Rinderseuche BSE

Über die künftigen Schutzmaßnahmen gegen die Rinderseuche BSE in Deutschland gibt es Streit zwischen Bund und Ländern. Die bisherige Testpflicht soll gelockert werden, die Länder wehren sich aber gegen eine neue Beobachtung älterer Tiere. So sollen die systematischen Untersuchungen von mehr als acht Jahre alten Rindern eingestellt werden. Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) will dafür aber ein Monitoring für mehr als elf Jahre alte Tiere...

Fehlerhafte Herzschrittmacher: Hersteller muss laut EU-Urteil zahlen

Hat ein medizinisches Gerät wie ein Herzschrittmacher einen Fehler, muss der Hersteller die Kosten für den Austausch aller Produkte des selben Modells übernehmen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Donnerstag in Luxemburg entschieden. Wenn ein potenzieller Fehler bei einem Gerät gefunden werde, könnten alle Produkte dieses Modells als fehlerhaft eingestuft werden - ohne dass der Fehler in jedem Einzelfall nachgewiesen werden muss (verbundene...

Millionen US-Krankenversicherte bangen um bezahlbare Verträge

Millionen Krankenversicherte in den USA müssen um bezahlbare Verträge bangen. Der Oberste Gerichtshof in Washington behandelte am Mittwoch die Frage, ob rund 7,5 Millionen Bürger zurecht einen öffentlichen Zuschuss zu ihrer Versicherung erhalten. Sollte die Mehrheit der neun Richter im Supreme Court dagegen entscheiden, ist das Experten zufolge ein schwerer Schlag gegen die Gesundheitsreform von Präsident Barack Obama als wichtigstes Gesetz seiner Präsidentschaft.

04. März 2015

Soziale Herkunft hat großen Einfluss auf Gesundheit von Kindern

Das soziale Milieu wirkt sich gravierend auf die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen aus. Das geht aus einer neuen Broschüre des Robert Koch-Instituts (RKI) hervor. Insgesamt haben demnach rund 11% der Kinder und Jugendlichen mit einem niedrigen Sozialstatus einen nur mittelmäßigen oder schlechten allgemeinen Gesundheitszustand. Bei Gleichaltrigen aus der Mittelschicht sind es 6%. Bei wohlhabenden und gut gebildeten Familien liegt die Quote bei drei Prozent.

Ärzte-Kampagne gegen Gröhes Versorgungsstärkungsgesetz

Die niedergelassenen Ärzte wehren sich gegen die Strukturreform von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) zur künftigen medizinischen Versorgung. Im Zentrum der Kampagne gegen das Versorgungsstärkungsgesetz steht die Absicht Gröhes, ärztliche Überversorgung in Ballungsräumen und Unterversorgung im ländlichen Raum zu beseitigen - bis hin zum Aufkauf von Praxen. Zudem sollen die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) mit Servicestellen...

Regierung will bessere Gesundheitsversorgung für Migranten

Die Migranten in Deutschland kommen ins Rentenalter. Sollten sie medizinische oder pflegerische Hilfe brauchen, müssen kulturelle Unterschiede überwunden werden. Die Bundesregierung hat deshalb 2015 hier ein Schwerpunktthema gesetzt.  Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will die Gesundheitsversorgung für Menschen mit Einwanderungshintergrund verbessern. Diese Mitbürger nähmen «seltener Gesundheits- und Pflegeleistungen in Anspruch, die ihnen...

  ... ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie