Samstag, 23. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Xospata
 

Gesundheitspolitik von JOURNALMED.DE

02. November 2015

Gauck würdigt Sterbebegleitung und Palliativmedizin

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Begleitung Sterbender durch ehrenamtlich Engagierte und die schmerzlindernde Palliativmedizin gewürdigt. Ohne direkt auf die aktuelle Debatte über Sterbehilfe einzugehen, sagte Gauck am Montag in Berlin: "Ich bin dankbar, dass die Hospizbewegung auch bei uns in Deutschland immer weitere Verbreitung findet. Ich bin froh, dass sie zunehmend nicht mehr als Gegenmodell zur Intensivmedizin diskutiert wird, sondern als eine sinnvolle...

30. Oktober 2015

Medizintechnik ist wichtiger Wirtschaftsmotor in Bayern

Mit der unternehmerischen Kompetenz innovativer Firmen und deren hoch qualifizierten Beschäftigten übernimmt Bayern in der Medizintechnik eine Führungsrolle in Deutschland und Europa. Um aktuelle und valide Daten zur Struktur der Medizintechnikbranche in Bayern zu erhalten, hat das Forum MedTech Pharma e.V., unterstützt vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie eine Branchenerhebung durchgeführt.

29. Oktober 2015

Künstliche Gelenke auf dem Prüfstand: BVMed und AE fordern verpflichtende Teilnahme am Endoprothesenregister

Bisher pflegen nur rund die Hälfte aller infrage kommenden Krankenhäuser ihre Daten in das Endoprothesenregister Deutschland (EPRD) ein. Dabei hilft das Register, die Versorgungsqualität beim Einsatz von künstlichen Gelenken zu prüfen und zu verbessern. Nur wenn Patienten in die Belastbarkeit des künstlichen Gelenks vertrauen, können sie auch optimal von ihrem Gelenkersatz profitieren.

Vorsorge bei Kindern und Jugendlichen darf nicht mit dem Präventionsgesetz enden

Immer mehr Heranwachsende leiden unter psychischen Störungen, chronischen Erkrankungen und haben schlechte Chancen auf ein Leben in guter Gesundheit. Deshalb sollte Prävention noch viel mehr Bedeutung zukommen als es bislang der Fall ist. Zu diesem Ergebnis sind die Teilnehmer des Kongresses "Zukunft Prävention 2015" gekommen, den die BARMER GEK, der Kneipp Bund e.V. und der Dachverband für Anthroposophische Medizin in Deutschland DAMiD heute in Berlin ...

  ... ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie