Montag, 8. März 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Xospata
 

Gesundheitspolitik von JOURNALMED.DE

29. März 2016

24. März 2016

Dresdens Top-Krebsmedizin erhält ebenbürtiges Domizil

Ein modernes, auf die Notwendigkeiten der vor- und nachstationären Versorgung von Tumorpatienten abgestimmtes Gebäude läutet eine neue Epoche der universitären Krebsmedizin in Dresden ein. Mit der offiziellen Einweihung der Portalklinik auf dem Campus des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus am heutigen Mittwoch (23. März) bietet die Dresdner Hochschulmedizin ihren Patienten erstmals einen zentralen, allen Belangen gerecht werdenden Anlaufpunkt.

Moody's sagt deutschen Lebensversicherern schwere Jahre voraus

Die anhaltenden Niedrigzinsen werden den deutschen Lebensversicherern nach Ansicht der Ratingagentur Moody's in den kommenden Jahren weiter das Leben schwer machen. Der Verkauf von Lebens- und Rentenversicherungsverträgen dürfte auf dem Niveau von 2015 verharren, schrieben die Moody's-Experten in einer in der Nacht zum Donnerstag veröffentlichten Studie. Die neuen Vertragsformen ohne den klassischen Garantiezins, die etwa die Allianz, die Munich-Re-Tochter Ergo und der ...

23. März 2016

Freie Ärzteschaft: Gescheiterte GOÄ-Novelle ad acta legen und bestehende GOÄ aktualisieren

Die Bundesärztekammer (BÄK) hat in den Verhandlungen einer neuen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) auf ganzer Linie versagt. "Die vom BÄK-Präsidenten Frank-Ulrich Montgomery als Chefsache deklarierte GOÄ-Novelle hat sich zum Kostensparinstrument der renditeorientierten Privaten Krankenversicherungen (PKV) und klammen Kommunen entwickelt", kritisierte Wieland Dietrich, Vorsitzender der Freien Ärzteschaft (FÄ), am Donnerstag...

Studie: Wirtschaftliche Lage der Krankenhäuser in Baden-Württemberg ist ernst

Mehr als die Hälfte der Krankenhäuser in Baden-Württemberg schreibt rote Zahlen. Bei großen Krankenhausverbünden sieht die Lage noch schlechter aus. Zu diesem Schluss kommt die neue Studie von Roland Berger zur Entwicklung der Krankenhauslandschaft in Baden-Württemberg. "Mehr als zwei Drittel der größten regionalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg sind defizitär", sagt Peter Magunia, Leiter des Healthcare...

22. März 2016

BZgA: Glücksspiel in Deutschland weiter rückläufig - Suchtproblematik auf niedrigem Niveau

Die Glücksspielteilnahme in Deutschland ist insgesamt weiterhin rückläufig. Das belegen die heute in Berlin vorgestellten Ergebnisse der repräsentativen Studie "Glücksspielverhalten und Glücksspielsucht in Deutschland 2015" zur Verbreitung von Glücksspielen und damit assoziierten Problemen in Deutschland, die der Deutsche Lotto- und Totoblock (DLTB) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) alle zwei Jahre erheben.

Entsorgung von giftigen Bohrschlämmen - Eine gewaltige Aufgabe

Beim Bohren nach Öl und Gas fallen große Mengen belasteter Schlämme an. Hunderte Deponien für diese Sonderabfälle müssen wohl saniert werden. Fracking könnte Problem noch verschärfen. Umweltskandal, Sondermüll-Tourismus sagen die einen. Geordnete Sanierung gefährlicher Abfälle meinen die anderen. Es geht um Hunderttausende Tonnen Schlamm, die deutschlandweit beim Bohren nach Erdgas und Erdöl anfallen, vor allem in Niedersachsen.

Prozess um Abrechnungsbetrug - Krankenkassen um 34 Millionen geprellt

Im modernen Gesundheitswesen geht es oft um sehr viel Geld. Das soll einen Hamburger Radiologen in Versuchung geführt haben. Zwei mutmaßliche Mittäter kommen nun vor Gericht. Es geht um einen Abrechnungsbetrug von gewaltiger Dimension. Um insgesamt 34 Millionen Euro sollen der Inhaber einer Hamburger Radiologie-Gesellschaft, sein Geschäftsführer und ein Apotheker die Krankenkassen geprellt haben. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft kaufte die Gesellschaft...

Medizingeschichte: Historische Krankenhaus-Serie wird gedreht

Die ARD dreht eine historische Krankenhausserie über das Klinikum Charité. Im Fokus: das Jahr 1888 und eine junge Aushilfswärterin. Heute würde man von einem Exzellenzcluster sprechen: Im berühmten Dreikaiserjahr 1888 forschten und heilten gleich drei spätere Medizin-Nobelpreisträger an der Berliner Charité. Neben Robert Koch, dem Entdecker des Milzbrands, waren es der Immunologe Emil von Behring und Paul Ehrlich, der Vater der Chemotherapie....

  ... ...  

Das könnte Sie auch interessieren

Männer sind Vorsorgemuffel bei Krebsfrüherkennung

Männer sind Vorsorgemuffel bei Krebsfrüherkennung
© deagreez / Fotolia.com

In Deutschland geht nur gut jeder neunte Mann zur Prostatakrebsvorsorge. 4,65 Millionen und zwar 11,7 Prozent aller anspruchsberechtigten Bürger nahmen im Jahr 2014 die kostenlose Früherkennungsuntersuchung wahr, wie die BARMER GEK zum Weltmännertag am 3. November mitteilt. Damit bleiben Männer Präventionsmuffel. Denn im Jahr 2010 absolvierten 11,41 Prozent den Check. „Eine Krebsvorsorgeuntersuchung kann Leben retten. Je früher Krebs erkannt wird, desto...

Junge Krebspatienten: Ausbildung und Familie, aber auch Angst und Schmerzen

Junge Krebspatienten: Ausbildung und Familie, aber auch Angst und Schmerzen
© pathdoc / Fotolia.com

„Ich hatte große Träume für mein Leben, jetzt denke ich oft viel, viel kurzfristiger“, sagt die 25-jährige Studentin Mia*, die vor anderthalb Jahren an Krebs erkrankte. Nach der Diagnose musste sie ihr Studium unterbrechen, ihre Familienplanung in Frage stellen und auch mit ihrem Freundeskreis einen neuen Umgang finden. Sie ist eine von rund 15.000 jungen Menschen, die jährlich im Alter von 18 bis 39 Jahren die Diagnose Krebs erhalten.

Experte klärt in Videos laienverständlich über AML auf

Experte klärt in Videos laienverständlich über AML auf
© littlebelli / Fotolia.com

Die Akute Myeloische Leukämie (AML) ist eine sehr komplexe und aggressive Erkrankung, häufig mit einer ungünstigen Prognose. Oft bleiben nach dem ersten Schock für die Patienten viele Fragen im Arzt-Patientengespräch ungestellt oder die Betroffenen können nicht alle Informationen aufnehmen und verarbeiten. Auf der Patientenwebsite www.krebsratgeber.de von Janssen können Betroffene gezielt Antworten rund um das Thema AML in expertengeprüften...