Samstag, 6. März 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Xospata
 

Gesundheitspolitik von JOURNALMED.DE

24. März 2017

Abstimmung über US-Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. Aus Sorge vor einer folgenschweren Niederlage im Kongress haben die US-Republikaner die sehr wichtige Abstimmung über einen Ersatz von "Obamacare" verschoben. Die Neufassung einer Gesundheitsversicherung ist Donald Trumps erster bedeutender...

Rückgang der Anträge auf Anerkennung von ärztlichen Behandlungsfehlern

Die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) und die Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern stellten der Niedersächsischen Landespressekonferenz am Mittwoch die neue Behandlungsfehlerstatistik für Niedersachsen vor. Die Antragsentwicklung der letzten Jahre im Kammerbereich Niedersachsen zeigt im Vergleichszeitraum einen Rückgang der Antragszahlen von 1.560 im Jahr 2012 auf 1.353 im Jahr 2016.

23. März 2017

Obama verteidigt "Obamacare" vor wichtiger Abstimmung

Vor einer vorentscheidenden Abstimmung im Abgeordnetenhaus über die Zukunft der US-Gesundheitsversorgung hat der frühere US-Präsident Barack Obama seine eigene Gesundheitspolitik verteidigt. Obama hatte am Donnerstag vor sieben Jahren den Affordable Care Act, besser bekannt als "Obamacare", unterzeichnet. "Dank dieses Gesetzes sind jetzt 90% aller Amerikaner krankenversichert - die höchste Quote in unserer Geschichte", schrieb Obama am Donnerstag in...

SmartHealth: Digitale Hilfe für Eltern chronisch kranker Kinder

Experten schätzen, dass etwa jedes sechste bis achte Kind in Rheinland-Pfalz chronisch krank ist. Dabei wird die Belastung sehr unterschiedlich empfunden, die ein an Asthma, Diabetes oder Mukoviszidose erkranktes Kind für die Eltern und Geschwisterkinder mit sich bringt. Nicht wenigen bereitet die ständige Sorge schlaflose Nächte und setzt sie dauerhaft unter Stress. Körperliche Symptome lassen dann nicht lange auf sich warten. Das neue Projekt "BEcKi" der...

Trump ringt um Stimmen für umstrittenes neues Gesundheitsgesetz

Am Donnerstag soll das Abgeordnetenhaus über die Abschaffung von "Obamacare" und eine neue Gesundheitsreform abstimmen – ganz so, wie es Trump im Wahlkampf versprochen hat. Aber dieses Votum gerät zu einer Zitterpartie: Eigene Parteifreunde wollen ihm nicht folgen. Dramatisches Ringen bei den Republikanern: Weniger als 24 Stunden vor einer geplanten ersten Kongress-Abstimmung war unklar, ob US-Präsident Donald Trump in den eigenen Reihen die nötige...

Wissenschaftsakademien melden sich erstmals bei G20 zu Wort

Wenn im Juli in Hamburg die G20-Länder zu drängenden Fragen der Welt tagen, werden erstmals auch deren Nationale Wissenschaftsakademien mit von der Partie sein. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Bedeutung einer verbesserten Gesundheitsversorgung in der globalisierten Welt hervorgehoben. "Globale Fragen benötigen globale Antworten", sagte sie am Mittwoch bei einem Dialogforum der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina in Halle. Spätestens...

22. März 2017

Hausärzteverband Baden-Württemberg diskutiert Zukunft der hausärztlichen Versorgung

Mit Bahnhöfen, Zugfahrplänen und Trassenführung haben Hausärzte von Berufswegen her eher weniger zu tun. Sie haben dafür ein eigenes Großprojekt: "Hausarzt 21". Auf dem diesjährigen Hausärztetag des Hausärzteverbands Baden-Württemberg am 17. und 18. März diskutierten Vertreter aus Ärzteverbänden und Wissenschaft das Berufsbild der Zukunft. Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion waren sich einig: Junge Mediziner haben...

Forschende Pharma-Unternehmen sind Partner bei der Entwicklung neuer Tuberkulose-Medikamente

"Tuberkulose zählt zu den großen globalen Gesundheitsproblemen: Fast zwei Millionen Menschen sterben jährlich daran, viele weitere können krankheitsbedingt ihre Familie und sich selbst nicht mehr versorgen. Deshalb wirken forschende Pharma-Unternehmen an der Entwicklung neuer Tuberkulose-Medikamente mit - meist im Rahmen von Product Development Partnerships mit nicht-industriellen Partnern. Damit leisten sie einen Beitrag zur Verbesserung der globalen...

Marburger Bund erzielt Tarifeinigung mit Helios Kliniken

Der Marburger Bund und die Helios Kliniken Gruppe haben sich in der dritten Runde ihrer Verhandlungen in Berlin auf einen neuen Tarifabschluss für die rund 5.600 Ärztinnen und Ärzte der 35 Akutkliniken geeinigt, die zum Geltungsbereich des Helios-Konzerntarifvertrags für Ärzte gehören. Die Gehälter der Ärztinnen und Ärzte erhöhen sich in zwei Schritten um insgesamt 4,9%: Rückwirkend zum 1. Januar 2017 steigen die Ärztegehälter...

21. März 2017

Bundesländer wollen an Brexit-Verhandlungen beteiligt werden

Bundesländer wollen an Brexit-Verhandlungen beteiligt werden
©jorisvo/ Fotolia.com

Die deutschen Bundesländer wollen an den Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der EU beteiligt werden. Mecklenburg-Vorpommerns Landesregierung wird dazu einen Dringlichkeitsantrag für die Bundesratssitzung am 31. März einbringen, wie der Vorsitzende der Europaministerkonferenz, Lorenz Caffier (CDU), mitteilte. Die Länder werden auf vielfältige Weise von den Auswirkungen des Brexits betroffen sein, darunter im Handel, in Wissenschaft und...

Schmerzmediziner legen Maßnahmenkatalog zur Versorgungsoptimierung vor

Sofortige Maßnahmen zur Sicherstellung der schmerzmedizinischen Versorgung und ein Ende der in weiten Teilen Deutschlands existierenden Unterversorgung von Patienten mit chronischen Schmerzen forderten Schmerzmediziner und Patientenvertreter heute im Rahmen des „2. Nationalen Versorgungsforums Schmerz“, gemeinsam veranstaltet von Deutsche Schmerzliga e.V. (DSL), Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) und dem Berufsverband der Ärzte und Psychologischen...

  ... ...  

Das könnte Sie auch interessieren

Was verstehen Ärzte unter „Therapielinien“?

Die Behandlung von Krebs richtet sich nach Art und Stadium der Erkrankung sowie dem individuellen Befinden des Patienten. Neben der Operation und der Strahlentherapie ist die medikamentöse Therapie eine wichtige Option. Wann welche Maßnahmen zum Einsatz kommen sollten, wird in ärztlichen Leitlinien festgehalten. Welche Medikamente zu welchem Zeitpunkt am wirksamsten und verträglichsten sind, wird zuvor in klinischen Studien untersucht. Basierend auf den Ergebnissen...

Deutsche Bevölkerung hat große Angst vor Krebs und weiß wenig über moderne Krebstherapien

„Vor welcher Krankheit haben Sie persönlich am meisten Angst, dass Sie daran erkranken könnten?“ – Diese Frage stellte das Meinungsforschungsinstitut forsa in einer aktuellen repräsentativen Umfrage. Ergebnis: 57 Prozent der befragten Deutschen nennen Krebs an erster Stelle. Damit führt Krebs das Feld der gefürchtetsten Krankheiten mit großem Abstand an. Wie gleichzeitig ermittelt wurde, hat nur ein Drittel der Befragten* in letzter Zeit...

Krebstherapien können Herz und Gefäße schädigen: Wie schützt man Patienten?

Krebstherapien können Herz und Gefäße schädigen: Wie schützt man Patienten?
©freshidea / Fotolia.de

Die Therapie von Krebserkrankungen hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Verbesserte Operationsmethoden, eine präzisere Strahlenbehandlung und neue Medikamente konnten die Überlebenschancen der Patienten deutlich verbessern. Doch der Fortschritt hat seinen Preis: „Viele Krebstherapien können Herz und Kreislauf schädigen – auch die modernen, zielsicherer an Krebszellen ansetzenden Wirkstoffe können das Herz-Kreislauf-System in...

Neue Perspektiven für Frauen mit Eierstockkrebs

In der medikamentösen Behandlung von Frauen mit fortgeschrittenem Eierstockkrebs wurde erstmals nach fast 15 Jahren ein Fortschritt erzielt: Das neue Medikament, ein sogenannter Angiogenesehemmer, greift den Tumor gezielt an und verzögert damit das Fortschreiten der Krebserkrankung. Für die betroffenen Frauen ist dies ein großer Vorteil: Die Therapie ermöglicht ihnen mehr Zeit, die sie – trotz der schweren Erkrankung – weitestgehend beschwerdefrei...