Donnerstag, 28. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
CAR T Prelaunch
CAR T Prelaunch
 

Gesundheitspolitik von JOURNALMED.DE

23. März 2017

Trump ringt um Stimmen für umstrittenes neues Gesundheitsgesetz

Am Donnerstag soll das Abgeordnetenhaus über die Abschaffung von "Obamacare" und eine neue Gesundheitsreform abstimmen – ganz so, wie es Trump im Wahlkampf versprochen hat. Aber dieses Votum gerät zu einer Zitterpartie: Eigene Parteifreunde wollen ihm nicht folgen. Dramatisches Ringen bei den Republikanern: Weniger als 24 Stunden vor einer geplanten ersten Kongress-Abstimmung war unklar, ob US-Präsident Donald Trump in den eigenen Reihen die nötige...

Wissenschaftsakademien melden sich erstmals bei G20 zu Wort

Wenn im Juli in Hamburg die G20-Länder zu drängenden Fragen der Welt tagen, werden erstmals auch deren Nationale Wissenschaftsakademien mit von der Partie sein. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Bedeutung einer verbesserten Gesundheitsversorgung in der globalisierten Welt hervorgehoben. "Globale Fragen benötigen globale Antworten", sagte sie am Mittwoch bei einem Dialogforum der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina in Halle. Spätestens...

22. März 2017

Hausärzteverband Baden-Württemberg diskutiert Zukunft der hausärztlichen Versorgung

Mit Bahnhöfen, Zugfahrplänen und Trassenführung haben Hausärzte von Berufswegen her eher weniger zu tun. Sie haben dafür ein eigenes Großprojekt: "Hausarzt 21". Auf dem diesjährigen Hausärztetag des Hausärzteverbands Baden-Württemberg am 17. und 18. März diskutierten Vertreter aus Ärzteverbänden und Wissenschaft das Berufsbild der Zukunft. Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion waren sich einig: Junge Mediziner haben...

Forschende Pharma-Unternehmen sind Partner bei der Entwicklung neuer Tuberkulose-Medikamente

"Tuberkulose zählt zu den großen globalen Gesundheitsproblemen: Fast zwei Millionen Menschen sterben jährlich daran, viele weitere können krankheitsbedingt ihre Familie und sich selbst nicht mehr versorgen. Deshalb wirken forschende Pharma-Unternehmen an der Entwicklung neuer Tuberkulose-Medikamente mit - meist im Rahmen von Product Development Partnerships mit nicht-industriellen Partnern. Damit leisten sie einen Beitrag zur Verbesserung der globalen...

Marburger Bund erzielt Tarifeinigung mit Helios Kliniken

Der Marburger Bund und die Helios Kliniken Gruppe haben sich in der dritten Runde ihrer Verhandlungen in Berlin auf einen neuen Tarifabschluss für die rund 5.600 Ärztinnen und Ärzte der 35 Akutkliniken geeinigt, die zum Geltungsbereich des Helios-Konzerntarifvertrags für Ärzte gehören. Die Gehälter der Ärztinnen und Ärzte erhöhen sich in zwei Schritten um insgesamt 4,9%: Rückwirkend zum 1. Januar 2017 steigen die Ärztegehälter...

21. März 2017

Bundesländer wollen an Brexit-Verhandlungen beteiligt werden

Bundesländer wollen an Brexit-Verhandlungen beteiligt werden
©jorisvo/ Fotolia.com

Die deutschen Bundesländer wollen an den Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der EU beteiligt werden. Mecklenburg-Vorpommerns Landesregierung wird dazu einen Dringlichkeitsantrag für die Bundesratssitzung am 31. März einbringen, wie der Vorsitzende der Europaministerkonferenz, Lorenz Caffier (CDU), mitteilte. Die Länder werden auf vielfältige Weise von den Auswirkungen des Brexits betroffen sein, darunter im Handel, in Wissenschaft und...

Schmerzmediziner legen Maßnahmenkatalog zur Versorgungsoptimierung vor

Sofortige Maßnahmen zur Sicherstellung der schmerzmedizinischen Versorgung und ein Ende der in weiten Teilen Deutschlands existierenden Unterversorgung von Patienten mit chronischen Schmerzen forderten Schmerzmediziner und Patientenvertreter heute im Rahmen des „2. Nationalen Versorgungsforums Schmerz“, gemeinsam veranstaltet von Deutsche Schmerzliga e.V. (DSL), Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) und dem Berufsverband der Ärzte und Psychologischen...

Smarte App für schnelle medizinische Beratung

Ab sofort erreichen Versicherte den BARMER Teledoktor per Smartphone-App auch von unterwegs. Erfahrene Fach- und Allgemeinärzte beantworten Fragen zu allen Gesundheitsthemen von A wie Asthma bis Z wie Zahnschmerzen. „Die Versicherten wollen ihre Krankenkasse immer und überall über verschiedene Kanäle erreichen können. Um das unkompliziert auch mobil zu ermöglichen, haben wir die BARMER Teledoktor-App entwickelt“, sagt Prof. Dr. Christoph Straub,...

87% der in der ambulanten Pflege Tätigen sind Frauen

Seit langem wird beklagt, dass Pflege ein klassischer Frauenberuf ist – auch weil es in der Branche viele schlecht bezahlte Teilzeitjobs gibt. Das Statistische Bundesamt belegt dies nun mit neueren Zahlen. Pflege ist ein Teilzeit- und Frauenjob. Die Linken-Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann beklagte denn auch einen überproportional starken Zuwachs an Teilzeitstellen in der ambulanten Pflege. Dieser Pflegebereich sei eine der großen Wachstumsbranchen. "Aber von den...

Zi-Analyse: Niedergelassene Ärzte dokumentieren Diagnosen verantwortungsvoll

Die Zahl der dokumentierten Diagnosen in Arztpraxen steigt einer Zi-Analyse zufolge deutlich langsamer als die in Krankenhäusern. Wie das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) untersucht hat, stieg die Zahl der dokumentierten Diagnosen je Behandlungsfall zwischen dem Jahr 2009 und 2015 in den Krankenhäusern um 22%, in den Arztpraxen um lediglich 12%. Niedergelassene Ärzte haben zuletzt mit durchschnittlich 4 Diagnosen gut ein Drittel weniger kodiert...

Master-Studiengang: Angewandte Gerontologie (M.A.)

Die APOLLON Hochschule startet ins Frühjahr 2017 mit einem neuen berufsbegleitenden und praxisorientierten Fernstudiengang: Der Master „Angewandte Gerontologie (M. A.)“ bildet ab dem 1. April Akademiker zu qualifizierten Schnittstellen-Managern für unsere älter werdende Gesellschaft aus. Die interdisziplinär angelegte Wissenschaft der Gerontologie beschäftigt sich mit allen gesellschaftlichen Bereichen des Älterwerdens und untersucht aus...

  ... ...  
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie