Montag, 20. November 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
13. März 2017

So erkennt man eine gute Pflegekraft

Wer einen Angehörigen pflegt, kann sich unter Umständen von einem Pflegedienst unterstützen lassen. Dass die Pflegekraft ihren Job gut macht, erkennt man vor allem daran, dass sie Rücksicht nimmt auf die Bedürfnisse des Pflegebedürftigen. Darauf weist das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) in der Broschüre "Gute Pflege erkennen" hin.
Bei der Körperpflege zum Beispiel sollte die Pflegekraft absprechen, welche Duschgels oder Lotionen verwendet werden. Außerdem sei es wichtig, die Intimsphäre des Pflegebedürftigen zu wahren, indem etwa die Tür geschlossen wird. Eine gute Pflegekraft unterstützt den Menschen zudem darin, mobil zu bleiben - und bespricht, was gemeinsam trainiert werden soll: etwa das Aufstehen oder Umhergehen.

Der Ratgeber "Gute Pfege erkennen" kann hier als PDF heruntergeladen werden:
https://www.zqp.de/wp-content/uploads/B_RG-GutePflege_vf.pdf
 
dpa



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
NET
CML
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs