Mittwoch, 22. November 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
07. März 2017

Opioidtherapie: Rabattverträge für Oxycodon/Naloxon Krugmann®

Die Krugmann GmbH hat mit den Krankenkassen AOK Nordwest, AOK Nordost, AOK Rheinland-Hamburg, IKK Classic und der Techniker Krankenkasse Rabattverträge für Oxycodon/Naloxon Krugmann® Retardtabletten abgeschlossen. Mitglieder dieser Krankenkassen können mit Wirkung ab dem 1. März 2017 in ihren Apotheken diese wirtschaftliche Zweitmarke zu den vereinbarten Rabatten erhalten. Alle notwendigen Daten werden Arztpraxen und Apotheken ab dem 1. April 2017 über ihre jeweilige Software zur Verfügung stehen.
Anzeige:
 
 
Das Opioid mit retardiertem Oxycodon und retardiertem Naloxon ist zugelassen zur Anwendung bei starken Schmerzen, die nur mit Opioid-Analgetika ausreichend behandelt werden können. Desweiteren verfügt es über die Zulassung als Second-line-Therapie von Patienten mit schwerem bis sehr schwerem idiopathischen Restless-Legs-Syndrom nach Versagen der dopaminergen Therapie. Die Retardtablette gibt es in den Wirkstärken 5 mg/ 2,5 mg, 10 mg/ 5 mg, 20 mg/ 10 mg und 40 mg/ 20 mg.(1) Oxycodon/Naloxon Krugmann® ist die Zweitmarke des bekannten und therapeutisch seit mehr als zehn Jahren bewährten Schmerzpräparats TARGIN®. Die Krugmann GmbH hat sich auf die Ein- und Ausfuhr pharmazeutischer Erzeugnisse spezialisiert, insbesondere auf den Parallelvertrieb für sehr hochwertige Produkte sowie die Vermarktung von Zweitmarken, und bietet so Arzneimittel zu günstigeren Kondition an, wodurch das Unternehmen ein attraktiver Partner für Rabattverträge mit den Krankenkassen ist.

(1) Fachinformation Oxycodon/Naloxon KRUGMANN® Retardtabletten, Stand September 2016
 
Krugmann GmbH



Anzeige:
 
 
Anzeige:
Zur Fachinformation
 
 
 
Themen
CML
CUP
NET
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs