Sonntag, 22. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
27. Februar 2017

Hausärztenachwuchs auf Fortbildung im Schwarzwald

Fernab des Unialltags und unter der Leitung erfahrender Ärzte erleben, wie Allgemeinmedizin in der Praxis funktioniert - das ist die Idee hinter der Schwarzwälder Winterschool Allgemeinmedizin. Seit 2014 gibt es die Veranstaltung, die vom Lehrbereich Allgemeinmedizin des Universitätsklinikums Freiburg und der Perspektive Hausarzt Baden-Württemberg gemeinsam ins Leben gerufen wurde. Sie fand in diesem Jahr vom 15. bis 19. Februar in Hinterzarten statt. Teilgenommen haben insgesamt 23 Medizinstudierende aus neun Bundesländern. Die Resonanz auf das attraktive Programm war sehr positiv, bereits jetzt gibt es rege Nachfrage für die nächste Veranstaltung.
Anzeige:
 
 
Zehn Dozenten begleiteten die Teilnehmer durch zehn verschiedene Workshops und Seminare und übten gemeinsam hausärztliche Fertigkeiten in den Bereichen Blickdiagnostik, Gesprächsführung, Palliativmedizin, chronische Krankheiten oder akute Beratungsanlässe. Im SkillsLab der Universität Freiburg trainierten die Studierenden einen Vormittag lang Sonografie, EKG, gynäkologische Untersuchungen sowie weitere hausärztliche Diagnoseverfahren und Untersuchungsmethoden. Wertvolle Tipps für die Weiterbildung und Niederlassung als Hausarzt erhielten die Teilnehmer in der Podiumsdiskussion mit Ärzten in Weiterbildung, Praxisinhabern und Vertretern der AOK Baden-Württemberg sowie der Kassenärztlichen Vereinigung. „Die Begeisterung der Studierenden zeigt, dass unsere Win-terschool den Nerv der angehenden Ärzte trifft und wir damit einen wichtigen Beitrag zur Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung leisten können“, so Prof. Dr. Wilhelm Niebling, Leiter des Lehrbereichs Allgemeinmedizin der Universität Freiburg.

Die Perspektive Hausarzt Baden-Württemberg ist die Nachwuchsinitiative des Hausärzteverbands Baden-Württemberg. Sie soll einerseits angehende Ärzte für die Allgemeinmedizin und den Hausarztberuf begeistern und andererseits für eine Niederlassung als Hausarzt in Baden-Württemberg gewin-nen. „Die Winterschool in Hinterzarten ist ein tolles Konzept, das beide Ziele hervorragend miteinander verbindet, wie die positive Resonanz auch in diesem Jahr bestätigt“, freut sich Dr. Berthold Dietsche, Vorsitzender vom Hausärzteverband Baden-Württemberg.
 
Hausärzteverband Baden-Württemberg, Universitätsklinikum Freiburg



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
NET
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs