Donnerstag, 19. Juli 2018
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren
Kasuistiken


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
Fachinformation
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
14. Februar 2017

Rauchen erhöht das Krebsrisiko

Rauchen ist nach Angaben des Deutschen Krebsforschungszentrums (dkfz) neben Bewegungsmangel und ungesunder Ernährung einer der wesentlichen Risikofaktoren für chronische Krankheiten wie Herz-Kreislauf- oder Atemwegserkrankungen, Typ 2 Diabetes (Zucker) und vor allem Krebs. Rauchen verkürze das Leben um durchschnittlich zehn Jahre.
Anzeige:
Fachinformation
 
Tabakrauch besteht aus etwa 5.000 verschiedenen chemischen Substanzen. Etwa 90 Stoffe sind laut Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) krebserregend oder stehen im Verdacht, krebserregend zu sein. Sie werden sowohl über die Schleimhäute und die Lunge aufgenommen als auch geschluckt.

Zigarettenrauch schädigt das Erbgut dort, wo er direkt mit Gewebe - etwa im Mund- und Lungenbereich - in Kontakt tritt. Krebserregende Stoffe können aber auch im Körper zirkulieren und anderswo zu Tumoren führen.

Raucher erkranken wesentlich häufiger an Krebs als Nichtraucher. Rauchen verursacht nach BZgA-Angaben 25 bis 30% aller Krebstodesfälle.

Raucher haben ein besonders hohes Risiko, an Lungen-, Kehlkopf-, Speiseröhren- und Mundhöhlenkrebs zu erkranken. Ebenso gibt es einen Zusammenhang mit Leukämie sowie Bauchspeicheldrüsen-, Nieren-, Harnblasen- und Gebärmutterhalskrebs.

Männliche Raucher haben nach dkfz-Angaben ein 20- bis 30-mal so hohes Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken, wie männliche Nichtraucher. Bei rauchenden Frauen sei das Risiko 9-mal so hoch wie bei Nichtraucherinnen.
 
dpa



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CUP
NET
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Fachgesellschaften
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
Betroffenenrechte
AGB
Fakten über Krebs
 
ASCO 2018