Dienstag, 12. Dezember 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
10. August 2016

Reinhardt warnt vor gefährlicher Debatte um ärztliche Schweigepflicht: "Gesetzliche Regelungen sind ausreichend"

Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Dr. Klaus Reinhardt, unterstützt im Rahmen der aktuellen Debatte um mögliche Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit in Deutschland ausdrücklich die Position der Bundesärztekammer zum Thema "Ärztliche Schweigepflicht".

Anzeige:
 
 

"Alle notwendigen und sinnvollen Regelungen zur Verhinderung möglicher Straftaten sind bereits durch das Strafgesetzbuch ausreichend geregelt", sagte Reinhardt. Eine weitere Aufweichung der Schweigepflicht - auch für andere Geheimnisträger – eröffne deshalb eine gefährliche Debatte. Reinhardt: "Wenn der Innenminister hier also zusätzlichen Handlungsbedarf sieht, dann wäre er gut beraten, dieses Thema mit einem hohen Maß an Fingerspitzengefühl und im Dialog mit der Ärzteschaft zu behandeln."

 
Quelle: Hartmannbund



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
NET
CML
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASH 2017