Donnerstag, 19. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
09. Februar 2016

Techniker Krankenkasse und Pfizer schließen Rabattvertrag zu Etanercept

Die Techniker Krankenkasse hat zum 1. Februar 2016 mit Pfizer den ersten Rabattvertrag zu Etanercept (Enbrel®) nach Patentablauf geschlossen. Der Vertragsabschluss erfolgte in einem gemeinsamen Open-House-Verfahren mit anderen Kassen, die dem sogenannten TK-Rheumavertrag beigetreten sind. Mit dem Rabattvertrag gewährt Pfizer für das Medikament Etanercept einen Rabatt auf den bundeseinheitlichen Apothekenverkaufspreis. Damit wird eine wirtschaftliche Versorgung der Versicherten der TK mit Etanercept ermöglicht.

Anzeige:
 
 

"Die Techniker Krankenkasse ist für uns ein wichtiger Partner, um auch die Therapie von Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises für Patienten ohne Verlust an Qualität in der Arzneimittelversorgung sicherstellen zu können", erläutert Priv.-Doz. Dr. Peter Andreas Löschmann, Medizinischer Direktor Pfizer Deutschland den Abschluss des Rabattvertrages. Die Techniker Krankenkasse ist zuversichtlich: "Durch die Open-House-Verträge wird die Vielfalt der wirtschaftlichen Medikamente im Markt gefördert", so Tim Steimle, Leiter des Fachbereichs Arzneimittel der Techniker Krankenkasse. "Dies ermöglicht den am Rheumavertrag beteiligten Ärzten, die optimale Therapie für ihre Patienten auszuwählen."

 
Quelle: Pfizer



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs