Donnerstag, 24. August 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
Fachinformation
 
Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
31. August 2015

Grüne fordern Taten der Kanzlerin in Flüchtlingskrise

Die Grünen fordern Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einer Kurskorrektur in der Flüchtlingspolitik auf. Die Parteivorsitzende Simone Peter begrüßte am Montag zwar Merkels "klare Worte" gegen rechtsradikalen Hass. Ihrem Bekenntnis zur humanitären Verantwortung Deutschlands müssten "jetzt aber auch Taten folgen."

Anzeige:
 
 

Peter nannte es "enttäuschend und kurzsichtig", dass Merkel in ihrer Sommer-Pressekonferenz ein Einwanderungsgesetz nicht befürworten wollte. "Deutschland braucht ein modernes Einwanderungsrecht - im eigenen Interesse und um Menschen, die zu uns kommen wollen, Perspektiven jenseits des Asylrechts zu eröffnen."

Die Grünen fordern, dass der Bund einen Großteil der erwarteten Steuermehreinnahmen von fünf Milliarden Euro zur Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen zur Verfügung stellt. Die zugesagte Gesundheitskarte müsse endlich auf den Weg gebracht werden.

 



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
NET
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
EHA 2017