Donnerstag, 19. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
31. Juli 2015

Aufnahmestopp für Flüchtlings-Zeltlager nach Krankheitsfällen

Mehrere Bewohner des Dresdner Zeltlagers für Asylbewerber leiden unter Krätze. Die Landesdirektion Dresden relativierte am Freitag aber Darstellungen, wonach die Hauterkrankung im dem Flüchtlingscamp ausgebrochen sei. "Viele haben auf ihrer Reise nach Deutschland lange Zeit unter schlechten hygienischen Bedingungen gelebt. Sie haben die Krankheit praktisch mitgebracht", sagte Behördensprecher Holm Felber. Die Inkubationszeit für Krätze betrage mindestens zwei Wochen. Deshalb sei es denkbar, dass auch Menschen betroffen sind, deren Erkrankung bei der medizinischen Erstuntersuchung noch nicht diagnostiziert wurde. Bislang handele es sich um Einzelfälle. Wegen ansteckender Erkrankungen von Bewohnern gilt außerdem für zwei Flüchtlings-Zeltlager in Hessen ein Aufnahmestopp.

Anzeige:
 
 

Nach einem Windpocken-Fall in Marburg dürfe dort niemand aufgenommen werden, der nicht sicher gegen die Krankheit immun sei, sagte eine Sprecherin am Donnerstag. In Wetzlar gab es einen Fall von Hepatitis A, der ebenfalls zu einem Belegungsstopp führte. "Der Betroffene wird derzeit im Krankenhaus behandelt. In Absprache mit dem Gesundheitsamt werden alle Kontaktpersonen vorsorglich geimpft."

Der Marburger Patient sei auf die Krankenstation in Gießen verlegt worden, hieß es weiter. Eine Ärztin in Marburg beobachte, ob es Ansteckungen unter den rund 330 Bewohnern gebe. Die fraglichen Unterkünfte gehören zu Hessens Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge. Der Aufnahmestopp könnte eine stärkere Belastung für andere Unterkünfte bedeuten.

 



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CUP
NET
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs