Mittwoch, 13. Dezember 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
27. Juli 2015

Nachhaltigkeit: Klimaschutzinformationen zu Smartphones, Notebooks, Druckern und Fernsehern

Die Informations- und Kommunikationstechnik gehört in Deutschland zu den am schnellsten wachsenden Stromverbrauchern. Sie verursacht mehr Kohlendioxid-Emissionen als der gesamte deutsche Luftverkehr. In einigen Jahren könnte der Energieverbrauch doppelt so hoch ausfallen. Trotzdem wird die Informationstechnik insbesondere bei jungen Verbrauchern als wenig klimarelevant wahrgenommen. Gerade Jugendliche und junge Erwachsene bestimmen aber wesentlich die IT-Zukunft.

Sechs Videos à 60 Sekunden sensibilisieren Jugendliche und junge Erwachsene für "Green IT" - genauer: für klimafreundliche Smartphones, Notebooks, Drucker und TV-Geräte. Allein in Deutschland laufen zehn Kraftwerke nur für Googeln, Chatten, Downloaden, Streamen, Speichern usw. Gefördert wurde das Film-Projekt "Mobicheck" vom Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative. Praxispartner war und ist das Start-up barcoo.com mit seiner Preisvergleichs-App; diese App verlinkt auf die "Mobicheck"-Videos.

Interessierte gelangen auf zwei Wegen an die Kurzvideos: Entweder sie holen sich vor dem Kauf elektronischer Geräte Produktinformationen über die beliebte Preisvergleichs-App barcoo. Diese App verlinkt in der Rubrik "Nachhaltigkeit" auf die sechs neuen Videos.

Zusätzlich baute das IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung die Website izt.de/mobicheck auf. Hier finden User weitere hilfreiche Klimaschutzinformationen - eigens zugeschnitten auf Smartphones oder Notebooks, Drucker oder TV-Geräte.

IZT-Forschungsleiter Dr. Siegfried Behrendt: "Es ist es ein wichtiges Anliegen des Projektes 'Mobicheck', Jugendliche und junge Erwachsene für die klimapolitische Bedeutung der IT zu sensibilisieren und ihnen Tipps und Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Wir wollen durch die Videos die Altersgruppe zwischen 15 und 30 erreichen, sie sind die Zukunft der IT und des Klimaschutzes."

Das gemeinnützige Berliner IZT forscht seit über zehn Jahren zu "Green IT" und führte das Klimaschutzprojekt "Mobicheck" in den Jahren 2014-2015 federführend in Zusammenarbeit mit barcoo, Wegreen und dem Filmteam Hirsch durch.

https://izt.de/mobicheck, Klimaschutz-Video-Projekt "Mobicheck"
https://www.youtube.com/user/IZTBerlin, "Mobicheck"-Videos auf YouTube

 
Quelle: IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
NET
CUP
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASH 2017