Freitag, 18. August 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
Fachinformation
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
02. Juli 2015

Streik an der Charité nach mehr als einer Woche ausgesetzt

Der Streik an der Berliner Charité für mehr Pflegepersonal wird nach mehr als einer Woche ausgesetzt. Das teilte die Klinik am Mittwochabend mit.

"Wir sind erleichtert, dass die Patientenversorgung ab Freitag wieder normal und im gewohnten Umfang erfolgen kann", erklärte der Ärztliche Direktor und Charité-Verhandlungsführer, Ulrich Frei. Die Klinik und die Gewerkschaft Verdi hätten sich auf ein Eckpunktepapier geeinigt. Auf dessen Basis solle ein Tarifvertrag entstehen. Details zum Zeitplan blieben zunächst unklar.

Zu den Punkten gehört etwa, dass in der Intensivmedizin künftig eine Mindestzahl an Pflegepersonal präsent ist. Für alle anderen Stationen und im Nachtdienst sollen ebenfalls mehr Mitarbeiter zur Verfügung stehen. An den Streiks hatten sich mehrere Hundert Charité-Mitarbeiter beteiligt.

 



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
NET
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASCO 2017