Mittwoch, 16. August 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
Fachinformation
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
17. März 2015

Novo Nordisk Pharma: Festbetragsgruppen Humaninsulin

Zum 1. April 2015 senkt der Diabetesspezialist Novo Nordisk die Preise für sein gesamtes Portfolio von Humaninsulinen und nimmt gleichzeitig erhebliche Einbußen bei der Erstattung seiner modernen Insuline in Kauf. Das Unternehmen reagiert damit auf die Neubildung der Festbetragsgruppen für Humaninsulin, die zu einem niedrigeren Erstattungsniveau führen.

Anzeige:
 
 

"Mit diesem Schritt stellen wir sicher, dass die Menschen mit Diabetes, die in Deutschland auf unsere bewährten Insulinpräparate vertrauen - und das sind mehr als eine Million - auch in Zukunft keine zusätzliche Aufzahlung leisten müssen", erläuterte Krisja Vermeylen, Geschäftsführerin von Novo Nordisk in Deutschland. Für Ärzte entsteht ebenfalls kein zusätzlicher Aufwand, da sich die Erstattungssituation für das Gesamtportfolio der Insulinpräparate von Novo Nordisk nicht verändert.

Weitere Informationen finden Sie in der kompletten Pressemitteilung:
Pressemitteilung Novo Nordisk.pdf

 
Quelle: Presseinformation Novo Nordisk Pharma



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
NET
CML
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASCO 2017