Dienstag, 17. Juli 2018
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren
Kasuistiken


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
Fachinformation
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
21. November 2014

Riester-Dauerzulagenantrag regelmäßig überprüfen

Riester-Sparer bekommen eine staatliche Zulage. Sie beträgt 154 Euro pro Jahr. Für jedes vor 2008 geborene Kind gibt es zusätzlich 185 Euro, für jedes danach geborene Kind 300 Euro. Um diese Zulagen zu erhalten, müssen Verbraucher aber einen Antrag stellen. Wer das nicht jedes Jahr aufs neue machen möchte, kann über seinen Anbieter einen Dauerzulagenantrag stellen. Darauf weist der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hin. In diesem Fall verlängert sich der Antrag von Jahr zu Jahr.

Anzeige:
Fachinformation
 

Wichtig zu beachten: Der Dauerzulagenantrag sollte in regelmäßigen Abständen überprüft und geänderten Lebenssituationen angepasst werden. Hat der Sparer beispielsweise ein Kind bekommen, hat das auch Einfluss auf die Zulagenansprüche ändern. Mögliche Änderungen sollte er dann schnellstmöglich dem Versicherungsunternehmen mitteilen.

 



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CUP
CML
NET
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Fachgesellschaften
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
Betroffenenrechte
AGB
Fakten über Krebs
 
EHA 2018