Dienstag, 22. August 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
Fachinformation
 
Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
16. Oktober 2014

Bundestag: "Ausbau der Förderung von Projekten im Bereich Gesundheit von Flüchtlingen"

Anlässlich der derzeitigen Haushaltsberatungen und der gleichzeitig wachsenden Zahl von Flüchtlingen in Deutschland erklären Hilde Mattheis, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion und Burkhard Blienert, Berichterstatter für den Haushalt im Bereich Gesundheit:

Anzeige:
 
 

Die medizinische Versorgung von Flüchtlingen in Deutschland ist aufgrund der Regelungen im Asylbewerberleistungsgesetz nur bei akuten Erkrankungen und Schmerzzuständen vorgesehen. In der Praxis bedeutet dies häufig, dass eine ausreichende gesundheitliche Versorgung nicht gewährleistet ist. In vielen Kommunen gibt es inzwischen Projekte, die die Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen verbessern.

Da Projekte, die eine darüber hinaus gehende Gesundheitsversorgung anbieten, finanziell besser ausgestattet werden müssen, ist es für den anstehenden Haushalt 2015 dringend notwendig, die dafür bereitstehenden Mittel zu erhöhen.


Des Weiteren sind bürokratische Hürden abzubauen, um eine schnellere und einfachere Gesundheitsversorgung von Flüchtlinge zu erreichen. Insbesondere die Therapien im psychosozialen Bereich müssen zugänglich gemacht werden, da Geflüchtete oftmals traumatisiert durch Erlebnisse in ihren Heimatländern in Deutschland ankommen. Darüber hinaus muss die Situation der mehr als 6000 unbegleiteten Kinder und Jugendlichen berücksichtigt werden.

 
Quelle: Bundestag



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
NET
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
EHA 2017