Dienstag, 22. August 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
30. Juli 2014

Sozialverband fordert Generalrevision der Hartz-Gesetze

Als Beitrag zur Armutsbekämpfung hat der Sozialverband Deutschland (SoVD) eine grundlegende Reform der Hartz-Gesetze gefordert. Dazu gehören höhere Regelsätze für Hartz-IV-Bezieher, sowie ein neues, zeitlich unbegrenztes "Arbeitslosengeld II Plus" für jene Langzeitarbeitslose, die schon Beiträge in die Sozialkassen bezahlt haben. Die Vorschläge, deren Kosten offen blieben, veröffentlichte der Verband am Mittwoch in Berlin.

Anzeige:
 
 

SoVD-Präsident Adolf Bauer nannte das Hartz-System eine "soziale, ökonomische und moralische Bankrotterklärung". Deshalb müsse es grundsätzlich auf den Prüfstand. Oberstes Ziel müsse sein, "eine solidarische Gesellschaft zu verwirklichen, in der alle Menschen die gleichen Chancen auf eine gesicherte Existenz und eine gute Arbeit zu fairen Bedingungen und angemessener Entlohnung haben."

 

 



Anzeige:
Zur Fachinformation
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
NET
CUP
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASCO 2017