Samstag, 21. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
12. Mai 2014

Brain+ App für das Gehirntraining

Die Brain+ App bietet zahlreiche wissenschaftlich konzipierte, gleichzeitig jedoch unterhaltsame und motivierende Gehirntrainingsspiele, die zur Verbesserung wichtiger geistiger Fähigkeiten in den Bereichen Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Problemlösung und Planung beitragen. Die Übungen der Brain+ App wurden in Zusammenarbeit mit führenden Gehirnwissenschaftlern der Universität Kopenhagen entwickelt und sind für alle Altersstufen geeignet. Die App ist für iPhone und iPad erhältlich und kann kostenlos heruntergeladen und ausprobiert werden.

Anzeige:
 
 

Mit der Brain+ App können verschiedene Gehirnfähigkeiten verbessert werden, was uns sowohl im Berufs- als auch im Privatleben zugute kommt. "Wesentliches Ziel des Projekts Brain+ ist es, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern, indem sie dabei unterstützt werden, das gesamte Potenzial ihres Gehirns auszuschöpfen und ihre geistige Schärfe ein Leben lang zu erhalten. Die App ist für alle Altersstufen geeignet und kann in Zukunft sogar bei der Behandlung einer Reihe von Funktionsstörungen des Gehirns eingesetzt werden", erklärt Kim Baden-Kristensen, Gründungspartner bei Brain+.

Die aktuelle Brain+ App enthält drei Spiele, die einige der wichtigsten Fähigkeiten des Gehirns trainieren: Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Planung und Problemlösung. Im ersten Spiel, Captains Challenge, werden bei der Aufgabe, ein Schiff sicher durch gefährliche Gewässer zu steuern, Aufmerksamkeitsvermögen und Kurzzeitgedächtnis des Benutzers geschult. Im zweiten Spiel, Remember Me, wird das Langzeitgedächtnis des Benutzers geschult, um sich besser an persönliche Informationen neuer Personen erinnern zu können. Im dritten Spiel, Fresh Frog, werden Problemlösungs- und Vorausplanungsvermögen des Benutzers geschult. Dies geschieht anhand der Aufgabe, einen verzauberten Frosch durch gefährliche Sümpfe zu navigieren, um einen Prinzessin zu küssen und den Bann zu lösen. Zahlreiche weitere Gehirntrainingsspiele befinden sich in der Entwicklungsphase und werden fortlaufend veröffentlicht.

Die kürzlich in Dänemark veröffentlichte App fand dort großen Gefallen und erlangte durch nationale Fernseh- und Zeitungsvermarktung landesweite Bekanntheit, wobei in kürzester Zeit mehr als 35.000 dänische Downloads verzeichnet werden konnten, was mehr als 1% der Erwachsenenbevölkerung entspricht.

Die verbesserte Brain+ App ist jetzt für iPhone und iPad erhältlich und kann kostenlos heruntergeladen und ausprobiert werden. Die kostenlose Version ermöglicht es Benutzern, die App für einen beschränkten Zeitraum pro Tag zu verwenden. Um uneingeschränkten Zugriff zu erhalten und damit die Trainingsergebnisse zu maximieren, können sich Benutzer für einen Premium-Account registrieren.

App-Download:
https://itunes.apple.com/app/id601341022?mt=8

 
Quelle: Brain+



Anzeige:
Zur Fachinformation
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs