Sonntag, 22. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
15. April 2014

Stuttgart bleibt bei Feinstaub schmutzigste Adresse in Deutschland

Stuttgart bleibt bei der Feinstaub-Belastung unrühmlicher Spitzenreiter in Deutschland. Am verkehrsreichen Neckartor wurde der erlaubte Tagesmittelwert von 50 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft bis Mitte März bereits an 36 Tagen überschritten, teilte die Landesanstalt für Umwelt am Dienstag in Karlsruhe mit.

Die EU gestattet 35 Grenzwertüberschreitungen im Jahr. Das Umweltbundesamt (UBA) hatte zuvor nach einem "Welt"-Bericht vor hoher Feinstaub-Belastung in Städten gewarnt. Witterungsbedingt sei in diesem Jahr besonders der Osten Deutschlands betroffen. Hinter Stuttgart rangiert Berlin mit 33 Überschreitungen bis Mitte April.
 

 



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CUP
NET
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs