Samstag, 21. Oktober 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
14. März 2014

Preisstopp für Arzneimittel wird verlängert

Zur Dämpfung steigender Arzneimittelkosten wird ein Preisstopp für bestimmte Medikamente um weitere vier Jahre verlängert. Ein entsprechendes Gesetz passierte am Freitag den Bundesrat in Berlin. Die Preise für teure, patentgeschützte Arzneimittel bleiben bis Ende 2017 auf dem Niveau von 2009 eingefroren. Ohne Preisstopp drohten nach Schätzung der Krankenkassen jährliche Mehrkosten von mehr als einer halben Milliarde Euro.

Anzeige:
 
 

Im Gegenzug wird die Pharmaindustrie dadurch entlastet, dass die umfassende Überprüfung von älteren Medikamenten mit Patentschutz auf ihren Mehrwert wieder abgeschafft wird. Nur neu auf den Markt kommende Mittel werden künftig noch dem Prüfverfahren unterworfen.

Zudem wird ein Zwangsrabatt, den die Arzneimittel-Hersteller den Kassen einräumen müssen, in der Höhe von 7% weitergeführt.

 



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
NET
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs