Mittwoch, 16. August 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
Fachinformation
 
Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
15. Dezember 2013

vfa: Aus Ruhe darf kein Stillstand werden

Birgit Fischer, Hauptgeschäftsführerin des vfa, sagt zur Annahme des Koalitionsvertrages durch die SPD: "Der Weg zur großen Koalition aus CDU/CSU und SPD ist nun frei. Europa, Energiewende und Wachstum werden sicher bestimmende Themen. In der Gesundheitspolitik stehen die Zeichen durch die hohen Überschüsse und Reserven der Krankenkassen erst einmal auf Ruhe.

Anzeige:
 
 

Aber damit aus Ruhe nicht Stillstand wird, müssen die Zukunftsthemen angegangen werden: Der demografische Wandel wird uns alle Jahr für Jahr vor größere Herausforderungen stellen und das Potential der Perspektivbranche “Gesundheitswirtschaft” für den Standort Deutschland ist nach wie vor nicht voll ausgeschöpft.

Die Zukunftsagenda der Gesundheit wird niemand im Alleingang stemmen können: weder Politik noch Selbstverwaltung oder die Industrie. Das wird nur in einem vernetzten Zusammenwirken aller Akteure gelingen. Dafür bietet der Koalitionsvertrag, der von einer stärkeren Vernetzung von Forschungs-, Wirtschafts- und Gesundheitspolitik spricht, wichtige Anknüpfungspunkte: Nutzen wir sie! Die forschenden Pharma-Unternehmen sind jedenfalls zu einem sektorübergreifenden Dialog bereit.”

 



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
NET
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
EHA 2017