Samstag, 19. August 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
Fachinformation
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
14. Juni 2013

Kliniken bekommen 1,1 Milliarden mehr - Fast 65 Milliarden insgesamt

Deutschlands teils klamme Krankenhäuser sollen eine Finanzspritze von 1,1 Milliarden Euro bekommen. Das beschloss der Bundestag am Freitag in Berlin. Damit steigen die Ausgaben der Krankenkassen für die Kliniken allein 2013 auf einen Rekordwert von schätzungsweise 64,7 Milliarden Euro, wie die Deutsche Presse-Agentur aus dem Krankenkassen-Spitzenverband erfuhr.

Anzeige:
 
 

Die Klinikhilfen wurden mit einem Gesetzespaket mit anderen Neuerungen in der Gesundheitspolitik abgestimmt. Eine Zustimmung im Bundesrat am 5. Juli gilt als wahrscheinlich.

Ab dem 1. August soll das Geld fließen. Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) sagte, die Kliniken hätten nun Spielräume zur Aufstockung des Pflegepersonals. "Jetzt müssen die Krankenhäuser sie auch nutzen." Unionsfraktionsvize Johannes Singhammer (CSU) sagte: "Uns war daran gelegen, die schwierige Arbeit in den Kliniken schnell zu unterstützen."

 



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
NET
CUP
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
EHA 2017