Freitag, 15. Dezember 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
29. Oktober 2012

CSU bekräftigt: Praxisgebühr soll bleiben

Kurz vor dem geplanten Gipfel der Koalition bekräftigt die CSU ihre Warnung vor einer Abschaffung der Zehn-Euro-Praxisgebühr. Die Gebühr, die alle gesetzliche Krankenversicherten zahlen müssen, sei - ähnlich wie die Zuzahlung für Medikamente - eine Art der Eigenbeteiligung der Versicherten, sagte die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Gerda Hasselfeldt, dem „Tagesspiegel am Sonntag“.

Die Praxisgebühr sei deshalb sinnvoll und sollte nicht abgeschafft werden. Stattdessen sollte den Versicherten Geld über Beitragssenkungen zurückgeben werden. Der Koalitionspartner FDP will die Praxisgebühr abschaffen.

 



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
NET
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASH 2017