Freitag, 15. Dezember 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
06. September 2012

DGB warnt vor Stillstand im Kampf gegen Altersarmut

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat angesichts des Tauziehens in der Koalition um eine Zuschussrente vor einem Stillstand im Kampf gegen die drohende Altersarmut gewarnt. «Die Einsicht der Koalition, dass die geplante Zuschussrente in dieser Form nichts taugt, darf nicht dazu führen, dass die Bundesregierung den Kampf gegen Altersarmut aufgibt», sagte DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach in einer Erklärung am Donnerstag. "Es wäre ein Armutszeugnis, wenn die Koalition nach dem zähen Rentendialog am Ende nichts auf die Beine bekommt", sagte Buntenbach weiter.

Anzeige:
 
 

Der DGB bekräftigte seine Forderung, die von der Bundesregierung beschlossene Beitragssenkung auszusetzen und eine sogenannte Demografie-Reserve aufzubauen. "Das sinkende Rentenniveau ist ein Hauptgrund für künftige Altersarmut. Es ist deshalb unverantwortlich, den Beitragssatz zu senken und die Rücklagen in wenigen Jahren aufzubrauchen", kritisierte Buntenbach. Zugleich müsste auch die Erwerbsminderungsrente für Beschäftigte mit gesundheitlichen Problemen verbessert werden.

 



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
CUP
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASH 2017