Donnerstag, 17. August 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
Fachinformation
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
14. Juni 2012

Lettland hebt Rentenalter auf 65 Jahre an

In Lettland müssen die Menschen künftig länger arbeiten, ehe sie in Rente gehen können. Das Parlament in Riga beschloss am Donnerstag eine stufenweise Anhebung des Rentenalters auf 65 Jahre bis 2025. Demnach soll das Rentenalter in dem baltischen EU-Land von 2014 an jährlich um drei Monate erhöht werden, berichtete die Nachrichtenagentur BNS. Derzeit liegt das gesetzliche Rentenalter in Lettland für Männer und Frauen bei 62 Jahren.

Anzeige:
 
 

Für das Reformprojekt der Mitte-Rechts-Regierung von Ministerpräsident Valdis Dombrovskis stimmten 49 Abgeordnete, 39 votierten dagegen. Das Vorhaben, das mit der demografischen Entwicklung in der Ostseerepublik begründet wurde, stieß bei der lettischen Bevölkerung auf wenig Gegenliebe. In Umfragen sprachen sich mehr als 80 Prozent der Befragen gegen eine Erhöhung des Rentenalters aus. Massenproteste gab es jedoch nicht.

 



Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CUP
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
ASCO 2017