Dienstag, 21. Februar 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 

GESUNDHEITSPOLIK VON JOURNALMED.DE
12. April 2012

BAGP Patientenstellen begrüßen das Vorhaben der Krankenkassen private Zahnarztrechnungen prüfen zu wollen

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Patient/inn/enstellen BAGP begrüßt das aktuelle Vorhaben des GKV- Spitzenverbandes. Die Krankenkassen wollen in Zukunft auch die privaten Anteile von Zahnersatzrechnungen prüfen.
Anzeige:
 
 
„Dieser Schritt ist überfällig“ so Gregor Bornes, Sprecher der BAGP. „Seit der Einführung des Festzuschuss-Systems im Zahnersatzbereich ist der Versicherte auf sich allein gestellt, wenn er private Angebote von seinem Zahnarzt bekommt.“ Allerdings ist die Frage noch offen, wie die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) das umsetzen wollen. Derzeit haben die Mitarbeiter in der GKV keine Ausbildung in Sachen private Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ). „Welche Krankenkasse mit welchem Aufwand dafür Mitarbeiter abstellen und entsprechend schulen wird,bleibt abzuwarten.“, so Bornes. Der Vorstoß der Krankenkassen steht zusätzlich unter dem Vorbehalt, dass sich die entsprechenden gesetzlichen Rahmenbedingungen ändern müssen. Aktuell dürfen sie nämlich den privat vereinbarten Anteil der Kosten gar nicht prüfen.

Bisher haben sich die Krankenkassen auf den Standpunkt gestellt, dass der privat zu zahlende Anteil der Zahnarztrechnung sie nichts angeht. Versicherte wurden mit dem Hinweis abgewiesen, dass dies ihre Privatsache sei. Gregor Bornes freut sich: „Wenn die Kassen das nun ändern wollen können wir das nur begrüßen. Unsere Beratungserfahrungen zeigen, dass viele Patienten bei derartigen Fragestellungen Unterstützung suchen."
 



Anzeige:
 
 
Anzeige:
Zur Fachinformation
 
 
 
Themen
NET
CUP
CML
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs