Mittwoch, 27. Januar 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
CAR T Prelaunch
CAR T Prelaunch
 

Journal Onkologie

Mit unseren e-journals verfügen Sie über einen komfortablen Zugang zu allen veröffentlichten Zeitschriften JOURNAL ONKOLOGIE.

Durch Klicken auf die gewünschte Ansicht gelangen Sie direkt zu den entsprechenden Inhalten der jeweilgen Ausgabe unserer Fachzeitschrift JOURNAL ONKOLOGIE oder den Supplements.

JOURNAL ONKOLOGIE 06/2015

JOURNAL ONKOLOGIE 06 2015

Erschienen am: 31.07.2015
  • Seltene Malignome des Urogenitaltrakts beim Mann
  • Therapie fortgeschrittener Keimzelltumoren des Hodens
  • Die organerhaltende Hodentumorenukleation – Indikation, Operationstechnik und Ergebnisse
  • Fortgeschrittene testikuläre Keimzelltumoren: Postchemotherapeutische Residualtumorresektion
  • Aktuelle Diagnostik und Therapie des Peniskarzinoms
Anzeige:
Hämophilie
JOURNAL ONKOLOGIE 05/2015

JOURNAL ONKOLOGIE 05 2015

Erschienen am: 07.07.2015
  • Neuer Prognosemarker für Immuntherapeutika?
  • Hepatozelluläres Karzinom: Nivolumab vielversprechende Option in fortgeschrittenen Krankheitsstadien
  • Fortgeschrittene Melanome: Synergistische Wirkung von Nivolumab + Ipilimumab bestätigt
  • BRAF-mutierte metastasierte Melanome: Dabrafenib + Trametinib verlängert Gesamtüberleben um mehr als ein halbes Jahr im Vergleich zu Dabrafenib Monotherapie
  • Standards und Trends in der Therapie des Follikulären und Mantelzell-Lymphoms
  • Therapie der akuten lymphatischen Leukämie
JOURNAL ONKOLOGIE 04/2015

JOURNAL ONKOLOGIE 04 2015

Erschienen am: 28.05.2015
  • Stellenwert von Vinorelbin plus Trastuzumab beim HER2-positiven metastasierten Brustkrebs
  • Liposarkom: Langfristige Tumorkontrolle unter Trabectedin-Langzeittherapie
  • Strategien zur Prävention und Therapie des Hand-Fuß-Syndroms
  • Systemische Therapie des HER2-positiven Mammakarzinoms
  • Das triple-negative Mammakarzinom - nach wie vor eine Herausforderung
  • Subtypen des hormonsensitiven Mammakarzinoms und mögliche Resistenzen
JOURNAL ONKOLOGIE 03/2015

JOURNAL ONKOLOGIE 03 2015

Erschienen am: 28.04.2015
  • Ergebnisse von bundesweiten Erhebungen zum EGFR-Mutationstest bei Patienten mit NSCLC in Deutschland
  • Therapieoptionen beim metastasierten kastrationsrefraktären Prostatakarzinom
  • Chemotherapie beim muskelinvasiven Harnblasenkarzinom - neoadjuvant, adjuvant oder palliativ?
JOURNAL ONKOLOGIE 02/2015

JOURNAL ONKOLOGIE 02 2015

Erschienen am: 26.03.2015
  • Systemische Therapie beim Ovarialkarzinom - ein Update
  • Neue Therapieansätze beim Ovarialkarzinom
  • Aktuelle Empfehlungen der Kommission Mamma der AGO 2015
  • ASCO GU 2015
  • mCRPC: Eine Androgenrezeptor-Anomalie ist nicht mit der Resistenz gegen Taxane assoziiert
  • Aktive Überwachung beim intermediate-risk Prostatakarzinom korreliert mit verringertem Überleben
ASH 2020
  • Phase-III-Studie ASCEMBL bei resistenten/intoleranten Patienten mit CML: STAMP-Inhibitor Asciminib deutlich effektiver als TKI Bosutinib
  • Ruxolitinib-resistente/-intolerante MF-Patienten profitieren im klinischen Alltag möglicherweise von einer Rechallenge
  • Real-world-Daten zu PV: Rechtzeitige Umstellung von HU auf Ruxolitinib wirkt möglicherweise Anstieg thromboembolischer Ereignisse entgegen
  • 5-Jahres-Daten der RESPONSE-2-Studie: Überlegenheit von Ruxolitinib gegenüber BAT im Langzeitverlauf bestätigt
  • Phase-I-Studie: Anhaltendes molekulares Ansprechen mit neuem BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei CML-Patienten mit T315I-Resistenzmutation
  • Patienten mit ITP sind emotional erheblich belastet
  • r/r DLBCL: Vielversprechende erste Daten zur CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel in Kombination mit Ibrutinib
  • r/r FL: CAR-T-Zell-Therapie mit Tisagenlecleucel wirksam und sicher
  • Myelofibrose: Ruxolitinib-Startdosis von 10 mg 2x tägl. auch bei initial niedriger Thrombozytenzahl sicher anwendbar
  • Phase-III-Studie REACH3: Ruxolitinib bei chronischer steroidrefraktärer oder steroidabhängiger GvHD wirksamer als die beste verfügbare Therapie