Donnerstag, 6. Mai 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Imfinzi NSCLC
Imfinzi NSCLC
JOURNAL ONKOLOGIE – Artikel
07. Februar 2013

Dosisdichte und dosisintensivierte adjuvante Chemotherapie auch nach 10 Jahren dem Standardregime überlegen

SABCS 2012 - Systemtherapie

 Durch eine dosisdichte und dosisintensivierte adjuvante Chemotherapie haben Frauen mit nodal-positivem Brustkrebs auch noch nach 10 Jahren ein signifikant besseres krankheitsfreies Überleben und Gesamtüberleben als mit Standardtherapie, so das Ergebnis einer AGO-Studie, die Prof. Volker Möbus, Frankfurt, vorstellte.

Anzeige:
Venclyxto

Die 10-Jahres-Überlebensrate war bei den Frauen signifikant höher, die adjuvant mit einem dosisdichten und dosisintensivierten Regime, bestehend aus Epirubicin, Paclitaxel und Cycophosphamid (ETC) behandelt wurden, als bei Standardchemotherapie aus EC gefolgt von Paclitaxel (69% vs. 59%; p=0,007). Auch das krankheitsfreie Überleben war bei den mit ETC Behandelten signifikant besser als unter Standardtherapie (HR=0,74; 95%CI, 0,63-0,87; p=0,00014). Diese Verbesserung war unabhängig von Nodalstatus, Her2- oder Östrogenrezeptorstatus. Die 10-Jahres-Daten sind dabei noch besser als die 5-Jahres-Daten (ereignisfreies Überleben: 70% vs. 62%; p<0,001; Gesamtüberleben: 82% vs. 77%; p=0,295).

Insgesamt wurden 1.284 Patientinnen in dieser Studie behandelt. Den Auswertungen zu Folge erwies sich das dosisdichte, dosisintensivierte Regime als sicher. Es wurden keine therapieassoziierten Todesfälle beobachtet und es traten keine Langzeittoxizitäten wie Herzinsuffizienz oder lang andauernde periphere Neuropathien auf. Allerdings hatten 9 Patientinnen (1,3%) aus der ETC-Gruppe ein myelodysplastisches Syndrom (MDS) oder eine akute myelosiche Leukämie (AML) entwickelt, im Vergleich zu 2 Patientinnen (0,3%) aus der Standardchemotherapiegruppe.

Literaturhinweis:
Moebus V, et al. SABCS 2012, Abstr. S3-4


Anzeige:
Keytruda Lunge
Keytruda Lunge
Das könnte Sie auch interessieren
Erstes bundesweites Sommertreffen junger engagierter Krebspatienten
Erstes+bundesweites+Sommertreffen+junger+engagierter+Krebspatienten
© Frantab / fotolia.com

„Danke für den gemeinsamen Spirit. Möge er uns weiter beflügeln“, so ein Feedback zum ersten Sommertreffen junger Krebspatienten in Deutschland. Frauen und Männer aus der gesamten Bundesrepublik kamen vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 das erste Mal in Lauterbach (Hessen) zu einem gemeinsamen Kennenlernen und Austausch zusammen. Die etwa 50 Teilnehmer engagieren sich in den TREFFPUNKTEN der Deutschen Stiftung...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Dosisdichte und dosisintensivierte adjuvante Chemotherapie auch nach 10 Jahren dem Standardregime überlegen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.