Sonntag, 16. Mai 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
Vectibix
JOURNAL ONKOLOGIE – Artikel
15. Februar 2010

ASH: Multiples Myelom – Erhaltungstherapie mit Lenalidomid verlängert progressionsfreies Überleben

Auf dem diesjährigen Kongress der American Society of Hematology (ASH) vorgestellte Daten belegen den Stellenwert einer möglichst frühzeitigen und kontinuierlichen Therapie mit Lenalidomid. So zeigen erste Interimsergebnisse der Phase-III-Studie MM-015, dass die kontinuierliche Gabe von Lenalidomid im Anschluss an eine First-Line-Induktionstherapie mit Lenalidomid, Melphalan und Prednison, das progressionsfreie Überleben älterer Patienten mit multiplem Myelom (MM) gegenüber einer auf 9 Zyklen begrenzt verabreichten Standard-Therapie mit Melphalan und Prednisolon signifikant verlängert.
Anzeige:
Kyprolis
Im primären Endpunkt, dem progressionsfreien Überleben (PFS), ergab sich eine statistisch und klinisch sehr signifikante Überlegenheit für das MPR-R-Regime gegenüber dem MP-Arm. Während unter MPR-R das mediane PFS auch nach deutlich mehr als 20 Monaten noch nicht erreicht worden war, betrug es unter MP 13 Monate (Hazard Ratio: 0,499, p<0,001). Mit MPR-R behandelte Patienten hatten im Vergleich zum MP-Regime ein um 50% geringeres Risiko für Krankheitsprogression oder Tod. Auch im Hinblick auf das Gesamtansprechen war der MPR-R-Arm signifikant überlegen (77 vs. 49 %, p<0,001). Trotz eines relativ hohen Anteils an Patienten mit schlechter Prognose betrug das Ein-Jahres-Überleben unter MPR-R 92%, eines der bisher besten Ergebnisse einer neuen Therapieform im Vergleich mit dem MP-Regime.

Palumbo et al. : A Phase III study to determine the efficacy and safety of lenalidomide in combination with melphalan and prednisone (MPR) in elderly patients with newly diagnosed multiple myeloma. Dezember 2009; Abstract 613
http://ash.confex.com/ash/2009/webprogram/Paper22787.html

Quelle:


Anzeige:
Revolade
Revolade
 
Das könnte Sie auch interessieren
Brustkrebs-Früherkennung beim Brotbacken – THE BREAD EXAM
Brustkrebs-Fr%C3%BCherkennung+beim+Brotbacken+%E2%80%93+THE+BREAD+EXAM
©llhedgehogll - stock.adobe.com

Die Deutsche Krebshilfe hat soeben die Aktion zur Selbstuntersuchung bei Brustkrebs THE BREAD EXAM auf ihren Social-Media Kanälen geteilt: Back- und Kochinfluencerin Aynur Sahin führt über das Brotbacken in die Techniken der Brustkrebs-Früherkennung ein. Das Ziel: gerade in muslimischen Gemeinschaften Tabus überwinden, für mehr Früherkennung und den routinierten Arztbesuch. Die Kampagne läuft in 3...

Junge Menschen vor Gebärmutterhalskrebs und anderen Krebsarten schützen
Junge+Menschen+vor+Geb%C3%A4rmutterhalskrebs+und+anderen+Krebsarten+sch%C3%BCtzen
© Jochen Schönfeld / Fotolia.com

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat die Impfempfehlungen zur HPV-Impfung erweitert. Während es die offizielle Empfehlung für Mädchen bereits seit dem Jahr 2007 gibt, empfiehlt sie die HPV-Impfung seit diesem Jahr auch für Jungen. Um auf die Wichtigkeit der HPV-Impfung hinzuweisen, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Informationsmaterialien entwickelt, die derzeit an die...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"ASH: Multiples Myelom – Erhaltungstherapie mit Lenalidomid verlängert progressionsfreies Überleben"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.