Freitag, 23. Oktober 2020
Navigation öffnen
Anzeige:
Imnovid
Imnovid
 

JOURNAL ONKOLOGIE – Artikel

21. November 2011 Neue Medikamente und Biomarker für personalisierte Therapien bei Nieren- und Lungenkrebs

EMCC 2011

Anzeige:
Alecensa
Alecensa
 
SNPs beim Nierenzellkarzinom

„Ziel beim metastasierten Nierenzellkarzinom ist ein Langzeitüberleben und dafür brauchen wir individualisierte Medizin,“ so Dr. Bernard Escudier, Paris, „und um dies gewährleisten zu können, werden Biomarker benötigt.“ Analysen der randomisierten Phase-III-Studie AXIS, in der die Wirksamkeit und Sicherheit von Axitinib vs. Sorafenib bei Patienten mit vorbehandeltem metastasierten Nierenzellkarzinom (mRCC) untersucht wurden, ergaben 3 Einzelnukleotid-Polymorphismen (SNP, single nucleotid polymorphisms) in VEGF-Signalweg-Genen (VEGF-A, VEGFR1, VEGFR2, HIF1-alpha) als potenzielle Biomarker bezüglich des progressionsfreien Überlebens (PFS). Unterschiede im PFS wurden in Verbindung mit den VEGF-A-SNPs rs1570360 (p=0,127), rs699947 (p=0,058) und rs833061 (p=0,058) gesehen. SNPs sind vererbbare, zufällig über das Genom verteilte Unterschiede einzelner Basenpaare und sind u.a. mitverantwortlich für die unterschiedliche Wirksamkeit und Verträglichkeit von Medikamenten. Mit Hilfe spezieller SNPs könnten in Zukunft neue VEGF-Inhibitoren kreiert werden [1].

Crizotinib bei Lungenkrebs

Dr. Fiona Blackhall, Manchester, berichtete von ersten Ergebnissen der globalen Phase-II-Studie PROFILE 1005, die zeigten, dass Crizotinib bei Patienten mit ALK (anaplastische Lymphomkinase)-positivem nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom (NSCLC) sicher und gut verträglich ist bei gleichzeitig guter Antitumor-Wirkung. Die Lebensqualität der Patienten blieb dabei erhalten [2]. Bei einigen Patienten (40-45%) trat unter Crizotinib eine unerwartete Nebenwirkung in Form visueller Effekte („Lichterschnüre“) auf, die sich aber als nur leicht (Grad 1) und von kurzer Dauer erwies und die Patienten nicht in ihrem Alltag beeinträchtigte [3].

sr

Literatur:
1. Escudier B. et al. Proffered Papers Session, EMCC 2011, Abstract #7103
2. Kim DW. et al. Proffered Papers Session, EMCC 2011, Abstract #9084
3. Solomon B. et al. Poster Presentation, EMCC 2011, Abstract #3030

„The right medicine, the right people, at the right time – Adressing the needs of patients in kidney and lung cancer“, 25.09.2011, EMCC, Stockholm; Veranstalter: Pfizer Oncology

Quelle:


Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Neue Medikamente und Biomarker für personalisierte Therapien bei Nieren- und Lungenkrebs"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EHA25 virtuell
  • Real-life-Daten zur CAR-T-Zell-Therapie bei r/r DLBCL und BCP-ALL zeigen hohe Ansprechraten – neuer Prädiktor für Ansprechen identifiziert
  • CAR-T-Zell-Therapie bei Patienten mit r/r DLBCL: TMTV als Prädiktor für frühen Progress
  • Sichelzellerkrankung: Verbesserung der Lebensqualität ist wichtigstes Therapieziel aus Sicht der Patienten – neue Behandlungsoptionen erwünscht
  • PV: Ruxolitinib senkt Hämatokrit und erhöht Phlebotomie-Unabhängigkeit im Real-world-Setting
  • Neuer BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei bisher unzureichend therapierten CML-Patienten in Phase-I-Studie wirksam
  • FLT3-mutierte AML: Midostaurin in Kombination mit Chemotherapie für jüngere und ältere Patienten vergleichbar sicher
  • Real-world-Daten zeigen: Eltrombopag auch bei sekundärer ITP wirksam
  • CML: Hohe Rate an tiefem molekularen Ansprechen nach 24-monatiger Therapie mit Nilotinib in der Zweitlinie
  • Systemische Mastozytose: neuer Prädiktor für das OS entdeckt
  • MF: Real-world-Daten bestätigen relevante Reduktion des Mortalitätsrisikos unter dem Einfluss von Ruxolitinib