Samstag, 25. November 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren
Zentren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 

JOURNAL ONKOLOGIE – Artikel
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
16. Februar 2011

San Antonio Breast Cancer Symposium 2010

Duale Anti-HER2-Blockade auf dem Vormarsch – NEO-ALTTO

Die Kombination von verschiedenen zielgerichteten Therapien hat beim HER2-positiven Mammakarzinom im Stadium 1 bis 3 offensichtlich den größten Effekt. Am klarsten bewies sich dieses „Proof of principle“ in der anlässlich des SABCS vorgestellten NEO-ALTTO-Studie [1]. Dabei handelt es sich um eine offene, randomisierte, multizentrische Phase-III-Studie zur neoadjuvanten Therapie mit Lapatinib, Trastuzumab sowie der Kombination beider Wirkstoffe plus Paclitaxel bei 455 Frauen mit primärem, HER2-positivem Brustkrebs.
Anzeige:
 
 
Hinsichtlich des primären Studienendpunktes, der pCR-Rate, zeigte sich in den Monotherapie-Armen mit den gegen HER2-gerichteten Substanzen kein statistischer Unterschied zwischen Lapatinib und Trastuzumab (24,7% vs. 29,5%, p=0,34, HR [97,5% CI] 0,84). Jedoch konnte im Kombinationsarm nahezu eine Verdopplung dieses prognostisch entscheidenden Kriteriums erzielt werden (51,3%, p=0,0001; Abb.1). Das Gesamtansprechen nach 6 Wochen betrug 67,1% (p<0,001). Der Studienleiter Professor José Baselga, Barcelona, kommentierte: „Die duale anti-HER2-Blockade scheint ein valides Konzept zu sein“. Allerdings war die Abbruchrate – insbesondere im Lapatinib-Arm – sehr hoch. Da allerdings pCR-Rate und Gesamtüberleben korrelieren, sollte die Kombinationstherapie zukünftig in klinisch gängige Konzepte mit entsprechendem Nebenwirkungsmanagement überführt werden.

0
Abb. 1: Effizienzen pathologischer Komplettremission (pCR) und lokoregionärer (totaler) Komplettremission (tpCR)

Literatur:
1. 33rd Annual San Antonio Breast Cancer Symposium 2010: Baselga J et al. Abstract S3-3
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
STICHWÖRTER:
Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
CUP
NET
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs