Donnerstag, 17. August 2017
Benutzername
Passwort
Registrieren
Passwort vergessen?

Home
e-journal
Der Aktuelle Fall
CME online
News
Gesundheitspolitik
Fachgesellschaften
Therapiealgorithmen
Videos
Veranstaltungen
Broschüren


Suche
Archiv
Buchbestellung
Newsletter
Probe-Abo
Impressum


journalmed.de


Anzeige:
 
 
Anzeige:
Fachinformation
 

JOURNAL ONKOLOGIE – Artikel
Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
18. Oktober 2013

Editorial

Weichteilsarkome zählen zu den seltenen Tumoren, es kommen aber zahlreiche histologische Subtypen vor, und die Therapie erfordert eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit von Chirurgen, Pathologen, Radiologen und Onkologen.

Anzeige:
 
 

Adulte Weichteilsarkomtypen sind nur mäßig- bis mittelgradig chemosensitiv. Die Ansprechraten auf eine Monotherapie mit Ifosfamid und Doxorubicin liegen bei ca. 10% und sind in etwa vergleichbar. Trabectedin ist die einzige in der EU zugelassene Therapieoption des fortgeschrittenen Weichteilsarkoms, wenn Doxorubicin und Ifosfamid versagt haben oder nicht eingesetzt werden können. Dies trifft auf den Patienten mit einem Leiomyosarkom zu, dessen Kasuistik nachfolgend vorgestellt wird. Aufgrund einer Niereninsuffizienz und einer kardialen Erkrankung war eine Behandlung mit Ifosfamid, die eine umfangreiche Hydrierung erfordert, sowie mit Anthrazyklinen wegen der möglichen Kardiotoxizität nicht durchführbar. Die Therapie mit Trabectedin war bei diesem Patienten, der zahlreiche Komorbiditäten aufwies, im ambulanten Setting durchführbar bei guter Verträglichkeit und einer Ansprechdauer von 10 Monaten.

Bisher gibt  es noch praktisch kaum belastbare klinische Daten zur Therapie mit Trabectedin bei Patienten mit vorbestehender terminaler Niereninsuffizienz mit Dialysepflicht.

Zurück
Zurück
E-Mail
Email
Drucken
Drucken
Zum Bewerten bitte anmelden!
STICHWÖRTER:
Anzeige:
 
 
Anzeige:
 
 
 
 
Themen
CML
NET
Nutzen Sie auch die Inhalte von journalmed.de, um sich zu Informieren.
Mediadaten
Hilfe
Copyright © 2014 rs media GmbH. All rights reserved.
Kontakt
Datenschutz
AGB
Fakten über Krebs
 
EHA 2017