Montag, 9. Dezember 2019
Navigation öffnen
Anzeige:
Fachinformation

Umfragen

Oktober 2019

  14. Oktober 2019

In Frankreich dürfen die Krankenkassen ab 2021 homöopathische Arzneimittel per Gesetzesbeschluss nicht mehr erstatten. Sollte dies auch in Deutschland der Fall sein?

Ergebnisse anzeigen
Anzeige:
Fachinformation
  14. Oktober 2019

Nutzen Sie die Möglichkeit, als registrierter Benutzer kostenlos an CME-Fortbildungen auf journalonko.de teilzunehmen?

Ergebnisse anzeigen
  14. Oktober 2019

Was ist Ihre persönliche erste Bilanz zu E-Scootern auf deutschen Straßen?

Ergebnisse anzeigen

September 2019

  17. September 2019

Thema Impfpflicht – Sollte man das Impfen gesetzlich vorschreiben?

Ergebnisse anzeigen
  17. September 2019

Freizeitgestaltung: Laut einer aktuellen GfK-Befragung sitzt der überwiegende Teil der Bevölkerung vor allem am Computer und Fernseher. Sie auch?

Ergebnisse anzeigen

Juli 2019

  31. Juli 2019

Das BfArM listet 226 Meldungen zu nicht oder nur eingeschränkt verfügbaren Arzneimitteln – Ihre Meinung zu Lieferengpässen?

Ergebnisse anzeigen
  18. Juli 2019

Ein Hamburger Unternehmen bietet Krankschreibungen per WhatsApp als Dienstleistung an. Wie sehen Sie das?

Ergebnisse anzeigen
  17. Juli 2019

Bertelsmann-Studie: Statt 1.400 Krankenhäusern sollen noch 600 die Versorgung stemmen. Ihre Meinung?

Ergebnisse anzeigen
  11. Juli 2019

Ein neuer Gesetzesentwurf von Jens Spahn sieht vor, dass Ärzte künftig auch Gesundheits-Apps verschreiben dürfen und diese dann von den Kassen erstattet werden. Ist dies Ihrer Meinung nach ein Fortschritt?

Ergebnisse anzeigen
Zurück
   
ASH 2019
  • Sichelzellanämie: Reduktion schmerzhafter vaso-okklusiver Krisen verringert Organschädigungen und verbessert Lebensqualität
  • Hochrisiko-Patienten mit PV erhalten im klinischen Alltag meist Phlebotomien als Primärtherapie – entgegen internationaler Therapieempfehlungen
  • CAR-T-Zelltherapie mit Tisagenlecleucel punktet im klinischen Alltag mit guter Wirksamkeit bei überlegener Verträglichkeit
  • I-WISh-Studie bei ITP: Überwindung der Fatigue ist Patienten wichtiger als Ärzten