Sonntag, 5. Juli 2020
Navigation öffnen
Anzeige:

Umfragen

Juni 2020

Anzeige:

Mai 2020

  13. Mai 2020

Wenn es einen Impfstoff gegen SARS-CoV-2 gibt – würden Sie sich gleich impfen lassen?

Ergebnisse anzeigen

April 2020

  09. April 2020

Was halten Sie davon, dass Handydaten zur Pandemiekontrolle eingesetzt werden sollen?

Ergebnisse anzeigen
  03. April 2020

Wie schätzen Sie die medizinische Versorgung in der aktuellen Pandemie-Situation ein?

Ergebnisse anzeigen
  01. April 2020

Die CSU fordert, die Produktion besonders wichtiger Medikamente, wie Zytostatika und Analgetika, nach Europa zurück zu verlagern. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnisse anzeigen

März 2020

  26. März 2020

Aufgrund des Infektionsrisikos durch das grassierende Coronavirus werden derzeit sehr viele Kongresse abgesagt, bzw. verschoben. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnisse anzeigen
  18. März 2020

Angesichts der Coronakrise mit abgebrochenen Lieferketten zu China werden hierzulande Forderungen laut, die Produktion wichtiger Medikamente nach Deutschland oder zumindest nach Europa zurückzuverlagern. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnisse anzeigen
  04. März 2020

Jeden Tag steigt die Anzahl bestätigter Fälle in Deutschland an, wie gehen Sie mit der momentanen Coronavirus-Lage um?

Ergebnisse anzeigen

Februar 2020

  27. Februar 2020

Der Bundesgerichtshof hat das Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe als Grundgesetz-widrig eingestuft. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnisse anzeigen
Zurück
  ...  
ASCO20 Virtual
  • Immuntherapie mit Pembrolizumab setzt sich bei verschiedenen onkologischen Indikationen weiter durch
  • mSCLC: Patienten profitieren bereits in der Erstlinie von der Ergänzung der Chemotherapie mit Pembrolizumab
  • mRCC-Erstlinientherapie: Kombination Pembrolizumab + Axitinib toppt Sunitinib auch im Langzeitverlauf
  • mRCC: Pembrolizumab + Lenvatinib zeigen vielversprechende Anti-Tumoraktivität nach Versagen einer Checkpoint-Inhibition
  • KEYNOTE-054-Studie: Adjuvante Therapie mit Pembrolizumab verbessert beim Melanom auch im verlängerten Follow-up das RFS
  • MSI-H CRC: Pembrolizumab verdoppelt PFS im Vergleich zur Chemotherapie
  • Rezidiviertes Ovarialkarzinom: Trend zu besserem Ansprechen auf Pembrolizumab-Monotherapie bei höherer PD-L1-Expression
  • r/r cHL: Pembrolizumab auf dem Weg zum Therapiestandard nach autoSCT sowie für Patienten, die keine autoSCT erhalten können
  • mCRPC: Pembrolizumab in Kombination mit Enzalutamid nach Enzalutamid-Resistenz wirksam und sicher
  • r/m HNSCC: Erstlinienbehandlung mit Pembrolizumab mono und in Kombination mit Platin-basierter Chemotherapie verlängert PFS2

Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, um den Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in den Allgemeine Geschäftsbedingungen und in den Datenschutzrichtlinien.

Verstanden