Donnerstag, 16. Juli 2020
Navigation öffnen
Anzeige:

Medizin

19. Mai 2020 Sichelzellanämie: Dosierspritzen mit Hydroxycarbamid ermöglichen präzise Dosierung

Die EMA hat den Wirkstoff Hydroxycarbamid (Hydroxyurea, Hydroxyharnstoff) im Juli 2019 als kindgerechte Darreichungsform für die Behandlung von vaso-okklusiven Komplikationen bei Patienten mit Sichelzellkrankheit zugelassen. Kinder ab 2 Jahren können mit den genauen Xromi® Dosierspritzen in jedem Alter, bei jedem Gewicht und jeden Tag eine präzise Dosis erhalten.
Anzeige:
Fachinformation
Die Sichelzellanämie ist eine genetische Erkrankung, bei der die roten Blutkörperchen starr und klebrig werden und ihre Form ändern, von scheibenförmig in eine gebogene Form (wie eine Sichel). Hydroxycarbamid wird angewendet, um vaso-okklusiven Komplikationen vorzubeugen.

Hydroxycarbamid, das früher als Hydroxyharnstoff bezeichnet wurde, wird in verschieden Dosierungen pro Kilogramm Körpergewicht dosiert (Startdosis: 15 mg/kg/Tag, Erhaltungsdosis: 20-25 mg/kg/Tag, Maximal Dosis: 35 mg/kg/Tag)  und wird seit vielen Jahren in Tablettenform zur Behandlung der Sichelzellanämie eingesetzt.

Da Hydroxycarbamid ein CMR Wirkstoff (cancerogen, mutagen reproduktionstoxisch) ist und schwere Nebenwirkungen wie u.a.  Knochenmarkdepression auslösen kann, ist eine genaue Dosierung mit engmaschiger ärztlicher Überwachung nach Abwägung von gewünschter Wirkung und unerwünschten Nebenwirkungen zwingend geboten. Nähere Informationen hierzu sind in dem behördlich genehmigten Schulungsmaterial und in der Fachinformation abrufbar unter www.xromi.de.

Hydroxycarbamid als Lösung zum Einnehmen ermöglicht nun die exakte Dosierung von Hydroxycarbamid bei allen üblichen Dosisschritten bis auf 10 mg genau. Für Dosierungen bis zu 3 ml kann die rote Spritze, für Dosierungen von mehr als 3 ml soll die weiße Spritze verwendet werden.

Ein angenehmer Erdbeergeschmack und die kindgerechte Zusammensetzung ohne Alkohol, ohne Lactose und ohne Zucker tragen zu weiterer Akzeptanz bei.

Quelle: Apocare


Anzeige:

Das könnte Sie auch interessieren

Krebstherapie gestern, heute, morgen: Entwicklungen in der Onkologie

Krebs gilt heute als Volkskrankheit: Bei Frauen stieg die Zahl der jährlich auftretenden Neuerkrankungen seit 1980 um 35 Prozent, bei Männern sogar um 80 Prozent an. Dass die krebsbedingte Sterberate dennoch im gleichen Zeitraum zurückging, ist u. a. Verdienst der modernen Forschung: In allen Bereichen der Krebsmedizin – von der Grundlagenforschung bis hin zur strukturierten Nachsorge der Patienten – haben sich enorme Erfolge eingestellt. Dies war jedoch ein weiter...

Filmstar unterstützt Patienten mit seltener Blutkrankheit in Regensburg

Filmstar unterstützt Patienten mit seltener Blutkrankheit in Regensburg
© UKR / Marion Schweiger

Der mehrfach preisgekrönte Schauspieler Adnan Maral, bekannt aus „Türkisch für Anfänger“, setzt sich als Schirmherr der Interessengemeinschaft „Sichelzellanämie“ für Patienten mit einer in Deutschland seltenen Bluterkrankung ein. Am vergangen Samstag war er auf dem „Patiententreffen Sichelzellerkrankungen“ in Regensburg vor Ort. Veranstalter war die Abteilung für Pädiatrische Hämatologie, Onkologie und...

Vorsorgevollmacht: Auch für Jüngere relevant

Vorsorgevollmacht: Auch für Jüngere relevant
©deagreez - stock.adobe.com

„Im Moment mache ich mir große Sorgen. Aus den Medien habe ich erfahren, dass ein schwerer Verlauf der Covid-19-Erkrankung auch jüngere Menschen ohne Vorerkrankungen treffen kann. Schutzmaßnahmen wie regelmäßiges Händewaschenund Abstandhalten setze ich alle um. Aber wie regele ich meine Angelegenheiten, falls ich doch erkranke und das so schwer, dass ich meinen Willen nicht mehr äußern kann?“ Martin S., Hannover

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Sichelzellanämie: Dosierspritzen mit Hydroxycarbamid ermöglichen präzise Dosierung "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EHA25 virtuell
  • Real-life-Daten zur CAR-T-Zell-Therapie bei r/r DLBCL und BCP-ALL zeigen hohe Ansprechraten – neuer Prädiktor für Ansprechen identifiziert
  • CAR-T-Zell-Therapie bei Patienten mit r/r DLBCL: TMTV als Prädiktor für frühen Progress
  • Sichelzellerkrankung: Verbesserung der Lebensqualität ist wichtigstes Therapieziel aus Sicht der Patienten – neue Behandlungsoptionen erwünscht
  • PV: Ruxolitinib senkt Hämatokrit und erhöht Phlebotomie-Unabhängigkeit im Real-world-Setting
  • Neuer BCR-ABL-Inhibitor Asciminib bei bisher unzureichend therapierten CML-Patienten in Phase-I-Studie wirksam
  • FLT3-mutierte AML: Midostaurin in Kombination mit Chemotherapie für jüngere und ältere Patienten vergleichbar sicher
  • Real-world-Daten zeigen: Eltrombopag auch bei sekundärer ITP wirksam
  • CML: Hohe Rate an tiefem molekularen Ansprechen nach 24-monatiger Therapie mit Nilotinib in der Zweitlinie
  • Systemische Mastozytose: neuer Prädiktor für das OS entdeckt
  • MF: Real-world-Daten bestätigen relevante Reduktion des Mortalitätsrisikos unter dem Einfluss von Ruxolitinib

Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, um den Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in den Allgemeine Geschäftsbedingungen und in den Datenschutzrichtlinien.

Verstanden