Samstag, 31. Oktober 2020
Navigation öffnen

Suchfunktion

Wir haben unsere Suchfunktion für Sie verbessert: Mit der erweiterten Suche können Sie unsere Artikel nach Stichworten durchsuchen und zusätzlich Ihre Ergebnisse in den gewünschten Kategorien und einem spezifischen Zeitraum anzeigen lassen.

Tippen Sie die relevanten Begriffe in der Suchleiste ein – und/oder wählen Sie je nach Genauigkeitsgrad, in dem Sie unser umfangreiches Artikelangebot durchsuchen möchten, eine Indikation, einen Wirkstoff, ein Stichwort, eine Fachrichtung oder Pharmafirma aus.

Suchen Sie nach einer Kombination bestimmter Begriffe oder nach ganzen Sätzen, indem Sie Ihre Anfrage in Anführungszeichen setzen, z. B. "T-DM1 beim HER2-positiven Mammakarzinom".

So erhalten Sie immer genau die Informationen, die für Sie wichtig sind.

ESMO Virtual Congress 2020
  • Fortgeschrittenes Melanom nach Versagen einer PD-(L)1-Inhibition: Vielversprechende Antitumoraktivität mit Pembrolizumab + Lenvatinib
  • Pembrolizumab + Lenvatinib: Vielversprechende Ansprechraten bei vorbehandelten fortgeschrittenen Tumoren
  • HNSCC: Pembrolizumab als Monotherapie und als Partner einer Platin-basierten Chemotherapie erfolgreich in der Erstlinie
  • Ösophaguskarzinom: Relevante OS- und PFS-Verlängerung durch Pembrolizumab + Chemotherapie in der Erstlinie
  • 5-Jahres-Daten der KEYNOTE-024-Studie bestätigen deutliche Überlegenheit für Pembrolizumab mono vs. Chemotherapie beim NSCLC mit hoher PD-L1-Expression
  • Neuer Anti-ILT4-Antikörper zeigt in Kombination mit Pembrolizumab erste vielversprechende Ergebnisse bei fortgeschrittenen Tumoren
  • Adjuvante Therapie mit Pembrolizumab verlängert auch das fernmetastasenfreie Überleben bei komplett resezierten Hochrisiko-Melanomen im Stadium III
  • HIF-2α-Inhibitor MK-6482 beim Von-Hippel-Lindau-Syndrom: Vielversprechende Wirksamkeit auch bei Nicht-RCC-Läsionen
  • Neuer Checkpoint-Inhibitor: Vielversprechende erste Studiendaten für Anti-TIGIT-Antikörper Vibostolimab in Kombination mit Pembrolizumab